Australian Bodycare Intim shave - Rasiergel für den Intimbereich gegen Pickel nach der Intimrasur
Australian Bodycare Intim shave - Rasiergel für den Intimbereich gegen Pickel nach der Intimrasur
Australian Bodycare Intim shave - Rasiergel für den Intimbereich gegen Pickel nach der Intimrasur
Australian Bodycare Intim shave - Rasiergel für den Intimbereich gegen Pickel nach der Intimrasur
Australian Bodycare Intim shave - Rasiergel für den Intimbereich gegen Pickel nach der Intimrasur

Australian Bodycare Intim shave

Rasiergel für den Intimbereich gegen Pickel nach der Intimrasur

Australian Bodycare Intim Shave 100ml | Transparentes Rasiergel für die Intimrasur | Gegen Eingewachsene Haare, Rasierpickel und Rasurbrand beim Rasieren im Intimbereich | Mit natürlichem Teebaumöl

Mehr lesen
Normaler Preis
€9,99
Sonderpreis
€9,99
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 

Unsere Kunden lieben uns

Beschreibung

Während der Intimrasur empfehlen wir ein nicht schäumendes, transparentes Rasiergel mit Teebaumöl, damit du sehen kannst, wo du dich rasierst. Intim Shave ist speziell entwickelt für die Intimrasur. Das Rasiergel enthält 100% natürliches australisches Teebaumöl von höchster Pharmaqualität.

 

Dank des natürlichen Teebaumöls, das in unserem Rasiergel für den Intimbereich enthalten ist, kann während der Rasur kein Schmutz in die offenen Haarfollikel gelangen, damit du keine Pickel nach dem Rasieren bekommst. So vermeidest du eingewachsene Haare, Rasierpickel, Rasurbrand oder sonstige Irritationen beim Rasieren im Intimbereich.

 

Die durchsichtige Rasiercreme enthält natürliche Wirkstoffe, die sorgfältig von unserem kosmetischen Forschungsteam ausgewählt wurden.

 

Das Rasiergel Intim Shave ist ein Teil der Intimrasur Serie von Australian Bodycare. Die einzigartigen Intimrasur Produkte von Australian Bodycare sind perfekt gegen eingewachsene Haare, Rasierpickel und Rasurbrand im Intimbereich. 

 

Info

Allgemeine Informationen
Intim Shave Rasiergel gegen rote Rasierpickel. Für eine Intimrasur mit natürlichem australischem Teebaumöl. Speziell entwickelt, um Rasierpickel, eingewachsene Haare, Rasurbrand und Rötungen, die häufig nach der Rasur auftreten, zu minimieren.

 

Inhalt
100 ml

 

Inhaltsstoffe
Aqua, Glycerin, Propylene Glycol, Ceteareth-20, Propylene Glycol Isostearate, 4-Terpineol, Melaleuca Alternifolia Leaf Oil (Tea Tree Oil), Tasmannia Lanceolata Fruit Extract, Carbomer, Sodium Citrate, Sodium Hydroxide, Alcohol Denat., Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin.

 

Anwendung
Das Gel auf den Intimbereich auftragen, eine Minute warten,  und die Rasur durchführen. Anschließend mit Wasser abspülen. Das transparente Gel ermöglicht es, die Haut während der Rasur zu sehen. 

 

Vor der Rasur den Intimbereich mit unserer Intimwaschlotion Intim Wash waschen, um Unreinheiten zu entfernen, die rote Rasierpickel und eingewachsene Haare verursachen. Nach der Rasur unser Intim Balm Aftershave auftragen, um die frisch rasierte Haut zu beruhigen.

Über Teebaumöl

Seit Jahrtausenden ist die Wirkung von Teebaumöl bekannt. Die australischen Aborigines kennen seit Generationen die heilende Wirkung der schönen Bäume. Die Legenden erzählen von Seen, die von Teebäumen umgeben waren, wo Blätter und Zweige ins Wasser fielen und die Seen in antiseptische Bäder verwandelten. Die einheimischen Ureinwohner verwendeten diese natürlichen Heilbäder, um verschiedene Hauterkrankungen zu heilen – wie Hautinfektionen, Verbrennungen, Wunden und Insektenstiche. Diese Gegend nannten die Einheimischen „Healing Ground“.

 

Teebaumöl wird von den Blättern des australischen Teebaums, offiziell bekannt als Melaleuca Alternifolia, extrahiert. Der Baum wächst in einem begrenzten Gebiet im nordöstlichen Teil von New South Wales, Australien. Der natürliche Lebensraum des Baumes ist ein tiefer gelegener Pilzregenwald. Es war dieses Gebiet, welches von dem lokalen Stamm, namens Bundjalung, als „Healing Ground“ bezeichnet wurde.

Unsere Händler - Hier Klicken

Pflege deine Haut mit Teebaumöl von Australian Bodycare

100% NATÜRLICH

Teebaumöl ist ein natürliches, ätherisches Öl, das aus den Blättern des australischen Teebaumes Melaleuca Alternifolia gewonnen wird.

Heilend

Teebaumöl wirkt Bakterien entgegen und hat die einzigartige Eigenschaft, die normale bakterielle Flora der Haut wiederherzustellen.

Pflegend

Teebaumöl hat viele Vorteile: Wenn das Öl täglich verwendet wird, heilt es Hautprobleme und hält die Haut gesund und munter.

Das Geheimnis der problemlosen Haut liegt in Australiens schöner Natur und ist seit Generationen von den australischen Aborigines bekannt, nämlich Teebaumöl. Die Geheimwaffe der Natur steht auch für deine Pflege im Badezimmer zur Verfügung. Australian Bodycare hat eine Reihe von Teebaumölprodukten entwickelt, die, ohne die Haut zu reizen, verschiedene Hautprobleme wirksam unterstützen und verhindern. Die Produkte sind für die ganze Familie geeignet. Sie verhindern und lösen die häufigsten Hautprobleme – und schonen die Haut. Unser Ziel ist es, den Menschen zu einer gesünderen Haut zu verhelfen. Daher arbeiten wir aktiv daran, gute Ratschläge und Anleitungen in Form von einfachen Anleitungen für den Alltag zu geben. Willkommen Wir freuen uns, dir zu helfen.
Seit Jahrtausenden ist die Wirkung von Teebaumöl bekannt. Die australischen Aborigines kennen seit Generationen die heilende Wirkung der schönen Bäume. Die Legenden erzählen von Seen, die von Teebäumen umgeben waren, wo Blätter und Zweige ins Wasser fielen und die Seen in antiseptische Bäder verwandelten. Die einheimischen Ureinwohner verwendeten diese natürlichen Heilbäder, um verschiedene Hauterkrankungen zu heilen – wie Hautinfektionen, Verbrennungen, Wunden und Insektenstiche. Diese Gegend nannten die Einheimischen „Healing Ground“. Teebaumöl wird von den Blättern des australischen Teebaums, offiziell bekannt als Melaleuca Alternifolia, extrahiert. Der Baum wächst in einem begrenzten Gebiet im nordöstlichen Teil von New South Wales, Australien. Der natürliche Lebensraum des Baumes ist ein tiefer gelegener Pilzregenwald. Es war dieses Gebiet, welches von dem lokalen Stamm, namens Bundjalung, als „Healing Ground“ bezeichnet wurde.