Rasiergel Intimbereich - Rasiergel für den Intimbereich gegen Pickel und Eingewachsene Haare nach der Intimrasur
Rasiergel Intimbereich - Rasiergel für den Intimbereich gegen Pickel und Eingewachsene Haare nach der Intimrasur
Rasiergel Intimbereich - Rasiergel für den Intimbereich gegen Pickel und Eingewachsene Haare nach der Intimrasur
Rasiergel Intimbereich - Rasiergel für den Intimbereich gegen Pickel und Eingewachsene Haare nach der Intimrasur
Rasiergel Intimbereich - Rasiergel für den Intimbereich gegen Pickel und Eingewachsene Haare nach der Intimrasur
Rasiergel Intimbereich - Rasiergel für den Intimbereich gegen Pickel und Eingewachsene Haare nach der Intimrasur
Rasiergel Intimbereich - Rasiergel für den Intimbereich gegen Pickel und Eingewachsene Haare nach der Intimrasur
Rasiergel Intimbereich - Rasiergel für den Intimbereich gegen Pickel und Eingewachsene Haare nach der Intimrasur

Rasiergel Intimbereich

Rasiergel für den Intimbereich gegen Pickel und Eingewachsene Haare nach der Intimrasur

Australian Bodycare Intim Shave 100ml | Transparentes Rasiergel für die Intimrasur | Gegen Eingewachsene Haare, Rasierpickel und Rasurbrand beim Rasieren im Intimbereich | Mit natürlichem Teebaumöl


Mehr Informationen zum Produkt
4.6 von 5 | 7000+ Bewertungen
Normaler Preis
€9,99
Sonderpreis
€9,99
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
Um fortzufahren, denken Sie daran, die obige Variante auszuwählen

Unsere Kunden lieben uns

Beschreibung

Bist Du auch genervt von roten Pickeln nach der Intimrasur?

 

Wenn Du schon einmal rote Pickel, eingewachsene Haare, Bartpest, oder andere Arten von unreiner Haut nach der Intimrasur erlebt hast, weißt Du, wie unangenehm diese sind.

 

Australian Bodycare Intim Shave enthält natürliches, antibakterielles Teebaumöl, welches die Haut während der Rasur vor Bakterien schützt, sodass Du Rötungen und Juckreiz vermeidest.

 

Intim Shave ist besonders effektiv gegen:

Intim Shave kann sowohl von Männern als auch von Frauen verwendet werden, die Hautprobleme nach der Intimrasur vermeiden möchten.
 

So verwendest Du das Produkt

Intim Shave wurde entwickelt, um eine komfortable und schöne Intimrasur, frei von roten Rasierpickeln, eingewachsenen Haaren, Rötungen, Juckreiz und anderen Irritationen zu sichern.

 

Um das schönste Resultat bei Deiner Intimrasur zu erhalten empfehlen wir das Intimrasur-Set, bestehend aus den 3 ProduktenIntim Wash, Intim Shave und Intim Balm

 

1) Wasche den Intimbereich gründlich

Es ist wichtig, dass die Haut komplett sauber und frei von Bakterien und anderen Unreinheiten ist, bevor Du mit der Rasur beginnst. Verwende deshalb Intim Wash für die Reinigung des Intimbereichs. 


Schäume das Produkt auf der nassen Haut auf und massiere es vorsichtig ein. Spüle es anschließend gründlich mit lauwarmem Wasser ab.
 

2) Verwende Intim Shave für die Rasur

Bevor Du mit dem Rasierer loslegst, solltest Du Intim Shave auf die zu rasierenden Bereiche auftragen. Lasse das Produkt ca. eine Minute einwirken, bevor Du mit dem Rasieren beginnst. Wenn Du damit fertig bist, spüle die überschüssigen Produktreste gründlich ab.
 

3) Pflege der Haut nach der Rasur

Eine Rasur ist eine Strapaze für die Haut, weswegen es wichtig ist, sie nach der Intimrasur gut zu pflegen.


Wenn Du mit Deinem Bad fertig bist, trocknest Du Dich vorsichtig ab und cremst die frisch rasierten Stellen mit einer pflegenden Schicht des Intim Balm ein. Lasse dem Produkt Zeit, um zu trocknen und gib der Intimzone gleichzeitig ein wenig Luft, bevor Du Dich anziehst. 

 

Du kannst Dich mehrmals täglich, je nach Bedarf, mit Intim Balm eincremen.

 

Wir empfehlen, dass Du alle 3 Produkte für Deine Intimrasur verwendest, sodass Du Hautprobleme, wie Rötungen, Rasierpickel, eingewachsene Haare oder andere Irritationen nach der Haarentfernung vermeidest.

 

Intim Wash reinigt die Haut effektiv und kann als tägliche Intimseife angewendet werden, während Intim Shave sichert, dass der Rasierer leichter über die Haut gleiten kann, während Du rasierst. Dies minimier Irritationen und mindert das Vorkommen von roten Pickeln, eingewachsenen Haaren und irritierter Haut.

 

Intim Balm wirkt beruhigend auf der Haut und mindert Rötungen und Juckreiz nach der Haarentfernung.

 

Mehr über das Produkt

Wenn Du erst einmal Erfahrungen mit roten Pickeln, eingewachsenen Haaren, Bartpest oder anderen Arten von unreiner Haut nach der Intimrasur gemacht hast, wirst Du alles dafür tun, diese zukünftig zu vermeiden. Es ist nicht lustig, sich nackt vor seinem Partner zu zeigen, wenn rote Pickel und eingewachsene Haare einen unnötigen Fokus auf sich ziehen.

 

Gleichzeitig ist es extrem nervig und kann schmerzhaft sein, unter eingewachsenen Haaren, Bartpest oder möglicherweise sogar Beulen zu leiden. Dies macht das Anziehen zu einem unangenehmen Erlebnis, und jeder Schritt kann dich schmerzhaft an die Probleme erinnern, die eine Intimrasur hervorruft.

 

Welche Vorteile habe ich durch Intim Shave?

Australian Bodycare Intim Shave ist ein komplett durchsichtiges Rasiergel. Dies gib Dir einen besseren Überblick darüber, wo Du Dich rasierst. Das bedeutet, dass Du einfacher schmerzhafte Unfälle während der Intimrasur vermeidest, und Du kannst gleichzeitig sichergehen, dass Du alle Haare im Intimbereich entfernst.

 

Gleichzeitig ist das Intim Shave ergiebig in der Anwendung. Im Vergleich zu anderen Rasierschäumen brauchst Du nur eine dünne Schicht des Intim Shave auftragen, um den gleichen Effekt zu erhalten. Das bedeutet, dass eine einzelne Tube lange Zeit ausreicht.

Intim Shave sichert, dass der Rasierer leichter über die Haut gleiten kann, während Teebaumöl Bakterien auf der Haut entgegenwirkt. Dies sichert, dass die sensible, offene Haut nach der Rasur gegen Unreinheiten und Bakterien geschützt ist.

 

Warum verhindert Teebaumöl rote Pickel nach der Rasur?

Möchtest Du effektiv das Risiko für die Entstehung von Hautproblemen als Folge Deiner Intimrasur vermeiden? Dann solltest Du dafür sorgen, Bakterien bereits vor der Rasur von der Haut zu entfernen. Gleichzeitig solltest Du dafür sorgen, dem Absetzen von neuen Bakterien in der sensiblen Haut nach der Rasur vorzubeugen.

 

Darum empfehlen wir, dass Du Dich zuerst im Intimbereich mit dem Intim Wash wäschst, und anschließend die Haut im Intimbereich mit der Intim Balm After-Shave Lotion pflegst.

 

Um zu vermeiden, dass Bakterien in die Poren und kleinen Risse der Haut eindringen, die leicht während einer Rasur entstehen, empfehlen wir, dass Du Intim Shave bei jeder Intimrasur verwendest. Dies sichert nämlich, dass Bakterien auf der Haut, die Irritationen und Hautprobleme nach der Rasur verursachen, verringert werden.

 

Das natürliche und antibakterielle Teebaumöl, welches im Intim Shave und den übrigen Intimrasur-Produkten enthalten ist, beruhigt die Haut, sodass Du Rötungen und Juckreiz vermeidest. Teebaumöl sichert eine gesunde und reine Haut nach der Rasur, sodass Du Dir keine Sorgen um eingewachsene Haare, rote Rasierpickel, Rötungen oder Juckreiz machen musst.

 

Kann ich Intim Shave auch bei sensibler Haut benutzen?

Genau wie unsere anderen Produkte ist auch Intim Shave durch ein unabhängiges Analyseinstitut dermatologisch getestet. Das bedeutet, dass Du sicher sein kannst, dass unser Produkt einen hautfreundlichen Effekt hat, und von allen Hauttypen verwendet werden kann - auch bei sensibler Haut.

 

Intim Shave ist - genau wie unsere übrigen Intimprodukte - pH-reguliert für die Verwendung im Intimbereich, sodass Du Hautprobleme, Juckreiz und Irritationen vermeidest.

 

Was soll ich tun, wenn das Produkt nicht meine Erwartungen erfüllt? 

Wir haben eine 100% Zufriedenheitsgarantie. Wir erstatten den gesamten Kaufpreis, wenn Du innerhalb von 45 Tagen nach Erhalt der Produkte nicht die gewünschten Resultate siehst. Dies verlangt bloß, dass die Produkte hier in unserem Webshop gekauft wurden.

 

Du kannst hier mehr über die Bedingungen und Vorgehensweise lesen.

 

Du möchtest mehr erfahren? Dann finde hier unsere Guides zur Intimrasur: 

> Intimrasur für Frauen – so geht’s!
> Eine Intimrasur ohne Pickel und Rötungen – so rasieren Sie sich richtig um Rötungen zu entgehen

Info

Allgemeine Informationen
Intim Shave Rasiergel gegen rote Rasierpickel. Für eine Intimrasur mit natürlichem australischem Teebaumöl. Speziell entwickelt, um Rasierpickel, eingewachsene Haare, Rasurbrand und Rötungen, die häufig nach der Rasur auftreten, zu minimieren.

 

Inhalt
100 ml

 

Inhaltsstoffe

* Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an der Zutatenliste vorzunehmen.

Über Teebaumöl

Seit Jahrtausenden ist die Wirkung von Teebaumöl bekannt. Die australischen Aborigines kennen seit Generationen die heilende Wirkung der schönen Bäume. Die Legenden erzählen von Seen, die von Teebäumen umgeben waren, wo Blätter und Zweige ins Wasser fielen und die Seen in antiseptische Bäder verwandelten. Die einheimischen Ureinwohner verwendeten diese natürlichen Heilbäder, um verschiedene Hauterkrankungen zu heilen – wie Hautinfektionen, Verbrennungen, Wunden und Insektenstiche. Diese Gegend nannten die Einheimischen „Healing Ground“.

 

Teebaumöl wird von den Blättern des australischen Teebaums, offiziell bekannt als Melaleuca Alternifolia, extrahiert. Der Baum wächst in einem begrenzten Gebiet im nordöstlichen Teil von New South Wales, Australien. Der natürliche Lebensraum des Baumes ist ein tiefer gelegener Pilzregenwald. Es war dieses Gebiet, welches von dem lokalen Stamm, namens Bundjalung, als „Healing Ground“ bezeichnet wurde.

Versand und Zufriedenheitsgarantie

Der Standardversand ist ab einem Bestellwert von 29 € KOSTENLOS. Bei Bestellungen unter diesem Betrag kostet der Versand 2,99 €.


Die Standardlieferung dauert 2-4 Werktage. Bitte beachte, dass die Lieferzeit in den Ferienzeiten und an Feiertagen länger sein kann.


Wir legen großen Wert auf Kundenzufriedenheit und garantieren Dir höchste Qualität. Wenn Du innerhalb von 45 Tagen nach Erhalt Deiner Produkte nicht zufrieden bist, kannst du die Zufriedenheitsgarantie in Anspruch nehmen.

Unsere Händler - Hier Klicken

Pflege deine Haut mit Teebaumöl von Australian Bodycare

Tea tree leaf

100% NATÜRLICH

Teebaumöl ist ein natürliches, ätherisches Öl, das aus den Blättern des australischen Teebaumes Melaleuca Alternifolia gewonnen wird.

Tea tree oil drop

Heilend

Teebaumöl wirkt Bakterien entgegen und hat die einzigartige Eigenschaft, die normale bakterielle Flora der Haut wiederherzustellen.

Repeat logo

Pflegend

Teebaumöl hat viele Vorteile: Wenn das Öl täglich verwendet wird, heilt es Hautprobleme und hält die Haut gesund und munter.

Das Geheimnis der problemlosen Haut liegt in Australiens schöner Natur und ist seit Generationen von den australischen Aborigines bekannt, nämlich Teebaumöl. Die Geheimwaffe der Natur steht auch für deine Pflege im Badezimmer zur Verfügung. Australian Bodycare hat eine Reihe von Teebaumölprodukten entwickelt, die, ohne die Haut zu reizen, verschiedene Hautprobleme wirksam unterstützen und verhindern. Die Produkte sind für die ganze Familie geeignet. Sie verhindern und lösen die häufigsten Hautprobleme – und schonen die Haut. Unser Ziel ist es, den Menschen zu einer gesünderen Haut zu verhelfen. Daher arbeiten wir aktiv daran, gute Ratschläge und Anleitungen in Form von einfachen Anleitungen für den Alltag zu geben. Willkommen Wir freuen uns, dir zu helfen.
Seit Jahrtausenden ist die Wirkung von Teebaumöl bekannt. Die australischen Aborigines kennen seit Generationen die heilende Wirkung der schönen Bäume. Die Legenden erzählen von Seen, die von Teebäumen umgeben waren, wo Blätter und Zweige ins Wasser fielen und die Seen in antiseptische Bäder verwandelten. Die einheimischen Ureinwohner verwendeten diese natürlichen Heilbäder, um verschiedene Hauterkrankungen zu heilen – wie Hautinfektionen, Verbrennungen, Wunden und Insektenstiche. Diese Gegend nannten die Einheimischen „Healing Ground“. Teebaumöl wird von den Blättern des australischen Teebaums, offiziell bekannt als Melaleuca Alternifolia, extrahiert. Der Baum wächst in einem begrenzten Gebiet im nordöstlichen Teil von New South Wales, Australien. Der natürliche Lebensraum des Baumes ist ein tiefer gelegener Pilzregenwald. Es war dieses Gebiet, welches von dem lokalen Stamm, namens Bundjalung, als „Healing Ground“ bezeichnet wurde.