Handpflege | Produkte für extrem trockene & rissige Hände.

Produkte für trockene Hände und die tägliche Handpflege

Bist Du auf der Suche nach einer guten und effektiven Handseife? Und nach einer wirksamen Pflege für Deine trockenen Hände? Ist die Haut an Deinen Händen so trocken, dass sie reißt und wehtut?

Dann solltest Du hier weiterlesen. In den folgenden Abschnitten werden wir Dir erklären, wie Du trockener, rauer und rissiger Haut an den Händen beikommen kannst.

Trockene Hände?

Wenn Deine Hände trocken und rissig sind, wird dies häufig von Hautrötungen, Juckreiz und Irritationen begleitet. Das ist meistens unangenehm, kann aber mit der richtigen Pflege für eine gesunde und mit Feuchtigkeit versorgter Haut gelindert werden.

Ganz unabhängig davon, ob die trockene, raue und rissige Haut von häufiger Handwäsche, von der Winterkälte oder von einem ganz anderen Grund herrührt, kann Dir geholfen werden. Wir berichten Dir hier, welche Handseife und Creme du für Deine trockenen Hände und Finger wählen solltest.

Drei Produkte für trockene Hände

1) Hand Wash – Handseife für die häufige Handwäsche

Du solltest bei jeder Deiner Handwäschen eine Seife verwenden. Die flüssige Handseife von Australian Bodycare enthält Teebaumöl, das antibakteriell wirkt. So bist Du auf der sicheren Seite, dass Bakterien und Verunreinigungen wirksam entfernt werden.

Eine sichere Entfernung von Bakterien ist gerade dann wichtig, wenn Deine Hände so trocken sind, dass die Haut reißt. Gerade dann ist es wichtig, die Haut so gesund und rein zu halten, dass keine Bakterien in die Risse eindringen können.

2) Hand Cream 

Trockene Hände sollten nach der Handwäsche immer gut gepflegt werden. Du kannst trockenen Händen zudem vorbeugen, indem Du nach jeder Handwäsche und mehrmals täglich eine gute Handcreme verwendest.

Wasser und Seife können der Haut Feuchtigkeit entziehen. Gerade häufige Handwäsche und Handdesinfektionsmittel sind die größten Sünden bei trockenen Händen.

Unsere Hand Cream versorgt Deine Haut mit Feuchtigkeit und sorgt dank der Sheabutter für eine weiche Haut. So bleibt die Haut dank der Handcreme über längere Zeit vital und weich.

3) Body Cream

Wenn Deine Haut besonders trocken ist, kannst Du die Body Cream von Australian Bodycare verwenden. Die Creme eignet sich für besonders trockene und angegriffene Haut, die rissig ist und sich rau anfühlt.

Teebaumöl als wirksamer Inhaltsstoff wirkt antibakteriell und leistet somit einen wichtigen Beitrag für trockene und rissige Haut. Zaubernuss schließt die Poren, sodass die Haut nicht weiter austrocknen kann, während Allantoin die Hautirritationen und kleinen Verletzungen lindert.

2 Produkte

Bestelle die Produkte von Australian Bodycare hier:




Pflege deine Haut mit Teebaumöl von Australian Bodycare

Tea tree leaf

100% NATÜRLICH

Teebaumöl ist ein natürliches, ätherisches Öl, das aus den Blättern des australischen Teebaumes Melaleuca Alternifolia gewonnen wird.

Tea tree oil drop

Heilend

Teebaumöl wirkt Bakterien entgegen und hat die einzigartige Eigenschaft, die normale bakterielle Flora der Haut wiederherzustellen.

Repeat logo

Pflegend

Teebaumöl hat viele Vorteile: Wenn das Öl täglich verwendet wird, heilt es Hautprobleme und hält die Haut gesund und munter.

Das Geheimnis der problemlosen Haut liegt in Australiens schöner Natur und ist seit Generationen von den australischen Aborigines bekannt, nämlich Teebaumöl. Die Geheimwaffe der Natur steht auch für deine Pflege im Badezimmer zur Verfügung. Australian Bodycare hat eine Reihe von Teebaumölprodukten entwickelt, die, ohne die Haut zu reizen, verschiedene Hautprobleme wirksam unterstützen und verhindern. Die Produkte sind für die ganze Familie geeignet. Sie verhindern und lösen die häufigsten Hautprobleme – und schonen die Haut. Unser Ziel ist es, den Menschen zu einer gesünderen Haut zu verhelfen. Daher arbeiten wir aktiv daran, gute Ratschläge und Anleitungen in Form von einfachen Anleitungen für den Alltag zu geben. Willkommen Wir freuen uns, dir zu helfen.
Seit Jahrtausenden ist die Wirkung von Teebaumöl bekannt. Die australischen Aborigines kennen seit Generationen die heilende Wirkung der schönen Bäume. Die Legenden erzählen von Seen, die von Teebäumen umgeben waren, wo Blätter und Zweige ins Wasser fielen und die Seen in antiseptische Bäder verwandelten. Die einheimischen Ureinwohner verwendeten diese natürlichen Heilbäder, um verschiedene Hauterkrankungen zu heilen – wie Hautinfektionen, Verbrennungen, Wunden und Insektenstiche. Diese Gegend nannten die Einheimischen „Healing Ground“. Teebaumöl wird von den Blättern des australischen Teebaums, offiziell bekannt als Melaleuca Alternifolia, extrahiert. Der Baum wächst in einem begrenzten Gebiet im nordöstlichen Teil von New South Wales, Australien. Der natürliche Lebensraum des Baumes ist ein tiefer gelegener Pilzregenwald. Es war dieses Gebiet, welches von dem lokalen Stamm, namens Bundjalung, als „Healing Ground“ bezeichnet wurde.