Fußpflege

Produkte für Fußpflege, trockene Füße, rissige Fersen und Käsefüße

Bist du deine Probleme mit trockenen Füßen, rissigen Fersen, verfärbten Nägeln oder Juckreiz und Brennen zwischen den Zehen satt?

Füße und Nägel werden bei der Hautpflege oft übersehen. Und es ist eine Schande, denn deine Füße werden dich dein ganzes Leben lang tragen. Glücklicherweise kannst du Probleme mit trockenen Füßen, rissigen Fersen und Käsefüßen mit Produkten von Australian Bodycare lösen und verhindern. Die Produkte sind auch für die tägliche Pflege bei Fußpilz und Nagelpilz geeignet.

Durchgelesen von Anne Thestrup Meimbresse

Apotheker, Klinische Pharmazeutin
Anne hat einen Master in Pharmazie von der Süddänischen Universitet, und arbeitet seit einigen Jahren als klinische Pharmazeutin in der Apotheke.Hier berät Sie sowohl Kunden als auch Ärzte über die optimale Anwendung von Arzneimitteln.

Du hast genug von Käsefüßen und stinkenden Schuhen?

Übelriechende Füße und Schuhe werden durch Fußschweiß verursacht und betreffen sowohl Männer als auch Frauen. Das Problem tritt auf, wenn du in geschlossenen Schuhen gehst, in denen die Füße keine Luft bekommen.

Aber zum Glück gibt es etwas dagegen zu tun. Wir sagen dir hier, welche Produkte du benötigst, um die schlechten Gerüche loszuwerden:

1) Body Wash - zum täglichen Waschen der Füße

Es ist eine wirklich gute Idee, deine Füße täglich mit Australian Bodycare Body Wash zu waschen, wenn du mit stinkenden Schweißfüßen zu kämpfen hast. Das Produkt wäscht Schweiß effektiv weg und der Wirkstoff Teebaumöl wirkt den Bakterien entgegen, die den Geruch verursachen.

2) Foot Cream - pflegt und beugt Käsefüße vor

Denke nach dem Waschen deiner Füße daran, eine gute Fußcreme gegen stinkende Füße aufzutragen. Es ist wichtig, ein Austrocknen der Haut und einen unerwünschten Geruch zu vermeiden. Unsere Foot Cream enthält Teebaumöl, das Bakterien an den Füßen entgegenwirkt, während Sheabutter Feuchtigkeit hinzufügt.

3) Foot Spray - Erste Hilfe für Käsefüße und stinkende Schuhe

Als zusätzliche Hilfe für Stinkefüße und Schuhe kannst du unser Fußspray verwenden. Fußspray hemmt die Schweißproduktion und reduziert die Bakterien, die den schlechten Geruch in Schuhen und an den Füßen verursachen.

Die Produkte findest du entweder bei dm oder bei Rossmann.

Erlebst du Brennen, Juckreiz und Rötung zwischen den Zehen?

Verschwitzte Füße und geschlossene Schuhe können Juckreiz und Brennen zwischen den Zehen verursachen und zu Fußpilz führen. Fußpilz betrifft häufig Sportler, weshalb die Krankheit auf Englisch als Athlete‘s-Foot bezeichnet wird. Deine Füße sind besonders gefährdet, wenn deine Füße häufig in nicht atmungsaktiven Schuhen gefangen sind.

Die Symptome des Fußpilzes sind Juckreiz, Rötungen und Brennen zwischen den Zehen. Diese Symptome können durch die Verwendung von Produkten mit natürlchen Wirkstoffen von Australian Bodycare vermieden werden:

1) Body Wash – pflegendes Duschgel für das tägliche Waschen

Body Wash enthält 100% natürliches Teebaumöl, das Bakterien entgegenwirkt. Daher ist es eine gute Idee, Füße und Zehen täglich mit Body Wash zu waschen.

2) Foot Repair - linderndes Fußgel gegen Juckreiz und Brennen

Die intensive Foot Repair ist ein Fußgel, das mit 100% natürlichem Teebaumöl entwickelt wurde, um Juckreiz und Rötungen entgegenzuwirken, die häufig Symptome eines Fußpilzes sind. Das Produkt sollte zweimal täglich angewendet und in einer dünnen Schicht auf die betroffene Stelle aufgetragen werden.

3) Nail Repair - stärkt und pflegt die Nägel

Nail Repair ist wirksam im Kampf gegen Nagelprobleme und kann vorteilhaft zur täglichen Pflege bei Nagelpilz eingesetzt werden. Die einzigartige Kombination von Vitamin E und Teebaumöl hilft gegen verfärbte und raue Nägel. Das Produkt sollte zweimal täglich aufgetragen werden, um das Problem loszuwerden.

Hast du trockene Füße und Fersen?

Wenn du sehr trockene Haut und Hornhaut an Füßen und Fersen hast, weißt du, wie nervig es ist. Wenn die trockene Haut nicht behandelt wird, kann der Zustand ziemlich schmerzhaft werden – insbesondere, wenn die Haut an der Ferse Risse aufweist.

Mit 3 Produkten von Australian Bodycare kannst du deine Füße pflegen und Feuchtigkeit hinzufügen, sodass du die trockene und beschädigte Haut loswirst.

1) Foot Cream - tägliche feuchtigkeitsspendende Pflege für trockene Füße

Verwende die pflegende Fußcreme täglich, um deinen trockenen Füßen Feuchtigkeit zu verleihen. Die einzigartige Kombination aus Teebaumöl, Urea und Sheabutter wirkt Hautrissen entgegen und verhindert bei täglichem Gebrauch, dass Hornhaut zurückkehrt. Die Creme wird zweimal täglich auf saubere und trockene Füße aufgetragen.

2) Heel Repair - Fersencreme für trockene und rissige Fersen

Der Wirkstoff Teebaumöl schützt die Fersenrisse vor Bakterien, während der hohe Gehalt an Urea die Hornhaut an der Ferse weich macht. Die Heel Repair Fersencreme sollte zweimal täglich an sauberen Füßen angewendet werden.

3) Corn Stick - entfernt und erweicht Hühneraugen

Ein Hühnerauge ist eine Ansammlung von Hornhaut, die sehr schmerzhaft sein kann. Der Corn Stick dient zum Entfernen und Erweichen von Hühneraugen und sollte bis zu viermal täglich angewendet werden. Salicylsäure baut das Hühnerauge ab, während Teebaumöl die Haut von Bakterien reinigt.

6 Produkte

Bestelle die Produkte von Australian Bodycare hier:




Pflege deine Haut mit Teebaumöl von Australian Bodycare

Tea tree leaf

100% NATÜRLICH

Teebaumöl ist ein natürliches, ätherisches Öl, das aus den Blättern des australischen Teebaumes Melaleuca Alternifolia gewonnen wird.

Tea tree oil drop

Heilend

Teebaumöl wirkt Bakterien entgegen und hat die einzigartige Eigenschaft, die normale bakterielle Flora der Haut wiederherzustellen.

Repeat logo

Pflegend

Teebaumöl hat viele Vorteile: Wenn das Öl täglich verwendet wird, heilt es Hautprobleme und hält die Haut gesund und munter.

Das Geheimnis der problemlosen Haut liegt in Australiens schöner Natur und ist seit Generationen von den australischen Aborigines bekannt, nämlich Teebaumöl. Die Geheimwaffe der Natur steht auch für deine Pflege im Badezimmer zur Verfügung. Australian Bodycare hat eine Reihe von Teebaumölprodukten entwickelt, die, ohne die Haut zu reizen, verschiedene Hautprobleme wirksam unterstützen und verhindern. Die Produkte sind für die ganze Familie geeignet. Sie verhindern und lösen die häufigsten Hautprobleme – und schonen die Haut. Unser Ziel ist es, den Menschen zu einer gesünderen Haut zu verhelfen. Daher arbeiten wir aktiv daran, gute Ratschläge und Anleitungen in Form von einfachen Anleitungen für den Alltag zu geben. Willkommen Wir freuen uns, dir zu helfen.
Seit Jahrtausenden ist die Wirkung von Teebaumöl bekannt. Die australischen Aborigines kennen seit Generationen die heilende Wirkung der schönen Bäume. Die Legenden erzählen von Seen, die von Teebäumen umgeben waren, wo Blätter und Zweige ins Wasser fielen und die Seen in antiseptische Bäder verwandelten. Die einheimischen Ureinwohner verwendeten diese natürlichen Heilbäder, um verschiedene Hauterkrankungen zu heilen – wie Hautinfektionen, Verbrennungen, Wunden und Insektenstiche. Diese Gegend nannten die Einheimischen „Healing Ground“. Teebaumöl wird von den Blättern des australischen Teebaums, offiziell bekannt als Melaleuca Alternifolia, extrahiert. Der Baum wächst in einem begrenzten Gebiet im nordöstlichen Teil von New South Wales, Australien. Der natürliche Lebensraum des Baumes ist ein tiefer gelegener Pilzregenwald. Es war dieses Gebiet, welches von dem lokalen Stamm, namens Bundjalung, als „Healing Ground“ bezeichnet wurde.