Kopfhautpeeling  - gut bei Schuppen, Pickeln, trockener oder fettiger Kopfhaut
Kopfhautpeeling  - gut bei Schuppen, Pickeln, trockener oder fettiger Kopfhaut
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Kopfhautpeeling  - gut bei Schuppen, Pickeln, trockener oder fettiger Kopfhaut
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Kopfhautpeeling  - gut bei Schuppen, Pickeln, trockener oder fettiger Kopfhaut

Kopfhautpeeling

gut bei Schuppen, Pickeln, trockener oder fettiger Kopfhaut

Tiefenreinigendes Kopfhautpeeling – effektiv gegen Schuppen, Pickel, Juckreiz und trockene Kopfhaut | Entfernt effektiv abgestorbene Hautzellen, angesammelten Schmutz und Reste von Stylingprodukten | Entfernt Bakterien von der Kopfhaut und hilft bei fettigem Haar und fettiger Kopfhaut | Shampoo und Peeling in einem Produkt

Für eine Kopfhaut im gesunden Gleichgewicht solltest du die drei Produkte im Kopfhautpaket benutzen.


Mehr Informationen zum Produkt
4.6 von 5 | 8000+ Bewertungen
Normaler Preis
€13,99
Sonderpreis
€13,99
Normaler Preis
Einzelpreis
pro 
Um fortzufahren, denken Sie daran, die obige Variante auszuwählen

Unsere Kunden lieben uns

Beschreibung

Deine Kopfhaut ist trocken und gereizt? Du hast Probleme mit Schuppen? Oder du hast fettiges Haar? 

 

Dann ist Scalp Scrub deine Rettung. Das effektive Kopfhautpeeling entfernt effektiv Schmutz, Reste von Stylingprodukten und abgestorbene Hautzellen von der Kopfhaut. Angesammelter Schmutz und Stylingprodukte können u. a. zu Schuppen sowie fettiger und gereizter Kopfhaut führen. Mit dem Scalp Scrub kannst du die Kopfhaut einfach und schonend sauber und frei von überschüssigem Talg und Schuppen halten. 

 

Verwendung von Scalp Scrub

Wenn du unter trockener, gereizter und juckender Kopfhaut leidest oder Probleme mit Schuppen und fettigem Haar hast, empfehlen wir, dass du die drei Produkte im Kopfhautpaket benutzt.

 

Die Kopfhautkur Scalp Serum sollte in der Regel ein paar Mal pro Woche verwendet werden und so lange wie möglich einwirken – gern über Nacht. Wenn es Zeit ist, die Haare zu waschen, empfehlen wir, dass du das Hair Clean Shampoo und den Hair Care Conditioner benutzt. 

 

1–2 Mal in der Woche sollte das Haarewaschen mit Scalp Scrub ergänzt werden: 

 

1) Mach Haare und Kopfhaut mit lauwarmem Wasser nass. Gib etwas Scalp Scrub auf die Hand, die Kopfhaut oder deine Kopfhautbürste und massiere es gut ein. Sorge dafür, dass das Scalp Scrub auf der ganzen Kopfhaut verteilt wird und benutze zum Massieren die Fingerspitzen oder deine Scalp Brush

 

Die sanften Peelingkörner im Produkt müssen vor allem dort gut eingearbeitet werden, wo deine Kopfhautprobleme am größten sind. Gönn dir selbst eine wohlverdiente Kopfhautmassage und spüle anschließend gründlich aus, um alle Peelingkörner zu entfernen. 

 

Während der Massage entwickelt das Peeling einen leichten Schaum, wie du ihn auch vom Shampoo kennst. Scalp Scrub ist Peeling und Shampoo in ein und demselben Produkt. 

 

2) Für die meisten ist es von Vorteil, Haare und Kopfhaut zweimal zu waschen. Vor allem, wenn du viele Stylingprodukte verwendest, mit Schuppen zu kämpfen hast oder Tendenz zu fettigem Haar hast. 

 

Benutze entweder Scalp Scrub ein weiteres Mal oder verteile das Hair Clean Shampoo auf Haar und Kopfhaut, schäume es auf und spüle anschließend gründlich aus, um alle Produktreste zu entfernen. 

 

Beim zweiten Waschen wirst du feststellen, dass sich mehr Schaum bildet. Das bedeutet, dass Haare und Kopfhaut vollkommen sauber sind und die aktiven Inhaltsstoffe in Peeling oder Shampoo nun effektiv in der Tiefe wirken. 

 

3) Verteile anschließend die Hair Care Spülung im Haar. Wenn deine Kopfhaut trocken und gereizt ist, kannst du die Spülung auch auf der Kopfhaut verwenden. Bei Tendenz zu fettigem Haar solltest du die Spülung jedoch nur in den Haarlängen verteilen. Lass die Spülung ein paar Minuten einwirken, bevor du sie mit lauwarmem Wasser gründlich ausspülst. 

 

Scalp Scrub solltest du ein paar Mal pro Woche verwenden, aber probiere selbst aus, was am besten für dein Haar und deine Kopfhaut geeignet ist. 

 

Du solltest das Produkt verwenden, wenn du das Gefühl hast, dass deine Kopfhaut eine Tiefenreinigung benötigt. Das ist von Person zu Person unterschiedlich und hängt u. a. davon ab, wie viele Stylingprodukte du verwendest, und ob du Tendenz zu Schuppen und fettigem Haar hast. 

 

Was ist ein Kopfhautpeeling?

 

Ein Kopfhautpeeling funktioniert auf gleiche Weise wie ein Körperpeeling – lediglich auf der Kopfhaut. Wir empfehlen, dass du das Kopfhautpeeling 1–2 Mal pro Woche verwendest, um fettiges Haar und Schuppen zu minimieren und der Kopfhaut zu erlauben, zu atmen. 

 

Vor allem wenn du im Alltag viele Stylingprodukte verwendest, ist das Peeling der Kopfhaut wichtig. Denn Produktreste, die sich auf der Kopfhaut ansammeln, können die Ursache für fettiges Haar, Pickel, Schuppen und Juckreiz sein. 

 

Genauso wie du abgestorbene Hautzellen und Unebenheiten mit dem Body Scrub von der Körperhaut entfernst, solltest du das auch mit der Kopfhaut tun. Denn so sind Haare und Kopfhaut vollkommen sauber und gesund und die aktiven Inhaltsstoffe in SerumShampoo und Spülung können effektiver wirken. 

 

Scalp Scrub von Australian Bodycare hat den Vorteil, dass es gleichermaßen effektives Kopfhautpeeling und Shampoo ist – in ein und demselben Produkt. So ist es ganz leicht für dich, das Haar zu waschen und ein paar Mal pro Woche mit einem Peeling in der Tiefe zu reinigen. Natürlich kannst du das Kopfhautpeeling auch mit den anderen Haarprodukten von Australian Bodycare kombinieren. 

 

Bei Kopfhautproblemen solltest du das Scalp Scrub mit den Produkten im Komfortpaket kombinieren und die zuvor beschriebene Vorgehensweise befolgen. 

 

Für wen ist das Kopfhautpeeling nützlich? 

Ein Kopfhautpeeling ist für jeden geeignet. Scalp Scrub eignet sich vor allem in folgenden Fällen: 

  • Wenn du Pickel auf der Kopfhaut vermeiden und überschüssigen Talg entfernen möchtest
  • Wenn du unter trockener, juckender und gereizter Kopfhaut leidest
  • Wenn du mit Schuppen, Juckreiz und kraftlosem, plattem Haar zu kämpfen hast 
  • Wenn du unter fettigem Haar und fettiger Kopfhaut leidest
  • Wenn du viele Stylingprodukte benutzt

 

Scalp Scrub eignet sich für Frauen und Männer und ist dermatologisch getestet. Das heißt, dass sich das Kopfhautpeeling für alle Haut- und Haartypen eignet und als hautfreundlich eingestuft wurde.

 

Was enthält das Scalp Scrub? 

Scalp Scrub ist ein Kopfhautpeeling, das abgestorbene Hautzellen, angesammelten Schmutz und Stylingprodukte effektiv entfernt. Damit wirkt das Peeling Schuppen und überschüssigem Talg entgegen, die zu fettigem Haar führen können. 

 

Scalp Scrub reinigt effektiv in der Tiefe und entfernt Bakterien und Schuppen schonend von der Kopfhaut. Scalp Scrub ist aber nicht nur ein effektives Kopfhautpeeling – es ist auch ein Shampoo, welches das Haar vollkommen sauber wäscht, sodass es frisch und gesund aussieht.

 

Nach der Anwendung wirst du feststellen, dass sich das Haar leicht und voller Volumen anfühlt, während die Kopfhaut wieder atmen kann und sich sauber und frei von Juckreiz und Irritation anfühlt. 

 

Der Peelingeffekt entsteht durch zerstoßene Aprikosenkernsamen, die schonend – aber äußerst effektiv – abgestorbene Hautzellen, Reste von Stylingprodukten und überschüssigen Talg von der Kopfhaut entfernen. Die zerstoßenen Samen minimieren auch das Auftreten von Pickeln und anderen Unreinheiten auf der Kopfhaut und beugen gleichzeitig vor. 

 

Scalp Scrub enthält außerdem Teebaumöl, das Haare und Kopfhaut gesund hält. Teebaumöl ist für seine antibakterielle Wirkung bekannt und hinterlässt die Kopfhaut vollkommen sauber. 

 

Das Produkt eignet sich daher vor allem für diejenigen, die unter Schuppen sowie juckender und fettiger Kopfhaut leiden, wirkt bei trockener und irritierter Kopfhaut aber auch stimulierend. Die nährenden und peelenden Inhaltsstoffe des Scalp Scrubs, die die gesunde Balance auf der Kopfhaut wiederherstellen und erhalten, sind für jeden von Nutzen. 

 

Kann ich das Scalp Scrub mit anderen Produkten kombinieren? 

Ja, das kannst du. 

Wenn du trockene Kopfhaut, Schuppen oder fettiges Haar hast oder unter Juckreiz und Irritation leidest, solltest du die Produkte im Komfortpaket benutzen. Die Produkte in diesem Paket helfen dir, die gesunde Balance deiner Kopfhaut wiederherzustellen. Die Produkte enthalten Teebaumöl und wirken daher auch Bakterien entgegen, die Pickel auf der Kopfhaut verursachen können. 

 

Auch bei Haarverlust kann die Anwendung von Scalp Scrub 1–2 Mal wöchentlich von Nutzen sein. Das Kopfhautpeeling entfernt Schmutz, Talg und Produktreste sowie abgestorbene Hautzellen. Dadurch sind die aktiven Inhaltsstoffe in den Produkten gegen Haarverlust in der Lage, effektiver auf der Kopfhaut zu wirken. Gleichzeitig kann eine gute Kopfhautmassage – z. B. mit Scalp Scrub und Scalp Brush in Kombination – dabei unterstützen, die Haarwurzeln anzuregen und die Blutzirkulation in der Kopfhaut zu erhöhen. 

  

Wenn du starken Juckreiz und Irritationen der Kopfhaut oder einen erhöhten Haarverlust feststellst, solltest du die Verwendung von Stylingprodukten pausieren. Wenn du ohne deine Stylingprodukte nicht leben kannst, ist es ganz besonders wichtig, dass du Produktreste entfernst, indem du Scalp Scrub 1–2 Mal wöchentlich verwendest. 

 

Was mache ich, wenn das Produkt nicht meine Erwartungen erfüllt? 

Wenn du in unserem Webshop einkaufst, kannst du unsere Zufriedenheitsgarantie nutzen. Du erhältst also dein Geld zurück, wenn du innerhalb von 45 Tagen nach Erhalt nicht die gewünschten Ergebnisse mit dem Produkt erzielst. 

Info

Inhalt

200 ml

 

Inhaltsstoffe

Scalp Scrub
Aqua/Water, Coco-Glucoside, Glycerin, Prunus Armeniaca (Apricot) Seed Powder, Coco-Betaine, Cocamidopropyl Betaine, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Phenoxyethanol, Glyceryl Oleate, Melaleuca Alternifolia (Tea Tree) Leaf Oil, Sodium Chloride, PCA Glyceryl Oleate, Xanthan Gum, Hydrolyzed Wheat Protein, Panthenol, Sodium Hydroxide, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Citric Acid, Tocopherol, Tetrasodium Iminodisuccinate, Pantolactone, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Limonene.

* Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an der Zutatenliste vorzunehmen.

Über Teebaumöl

Seit Jahrtausenden ist die Wirkung von Teebaumöl bekannt. Die australischen Aborigines kennen seit Generationen die heilende Wirkung der schönen Bäume. Die Legenden erzählen von Seen, die von Teebäumen umgeben waren, wo Blätter und Zweige ins Wasser fielen und die Seen in antiseptische Bäder verwandelten. Die einheimischen Ureinwohner verwendeten diese natürlichen Heilbäder, um verschiedene Hauterkrankungen zu heilen – wie Hautinfektionen, Verbrennungen, Wunden und Insektenstiche. Diese Gegend nannten die Einheimischen „Healing Ground“.

 

Teebaumöl wird von den Blättern des australischen Teebaums, offiziell bekannt als Melaleuca Alternifolia, extrahiert. Der Baum wächst in einem begrenzten Gebiet im nordöstlichen Teil von New South Wales, Australien. Der natürliche Lebensraum des Baumes ist ein tiefer gelegener Pilzregenwald. Es war dieses Gebiet, welches von dem lokalen Stamm, namens Bundjalung, als „Healing Ground“ bezeichnet wurde.

Versand und Zufriedenheitsgarantie

Der Standardversand ist ab einem Bestellwert von 29 € KOSTENLOS. Bei Bestellungen unter diesem Betrag kostet der Versand 2,99 €.


Die Standardlieferung dauert 2-4 Werktage. Bitte beachte, dass die Lieferzeit in den Ferienzeiten und an Feiertagen länger sein kann.


Wir legen großen Wert auf Kundenzufriedenheit und garantieren Dir höchste Qualität. Wenn Du innerhalb von 45 Tagen nach Erhalt Deiner Produkte nicht zufrieden bist, kannst du die Zufriedenheitsgarantie in Anspruch nehmen.

Unsere Händler

Pflege deine Haut mit Teebaumöl von Australian Bodycare

Nature logo

100% NATÜRLICH

Teebaumöl ist ein natürliches, ätherisches Öl, das aus den Blättern des australischen Teebaumes Melaleuca Alternifolia gewonnen wird.

Tea Tree Oil Drop

HEILEND

Teebaumöl wirkt Bakterien entgegen und hat die einzigartige Eigenschaft, die normale bakterielle Flora der Haut wiederherzustellen.

Skin care

PFLEGEND

Teebaumöl hat viele Vorteile: Wenn das Öl täglich verwendet wird, heilt es Hautprobleme und hält die Haut gesund und munter.

Das Geheimnis der problemlosen Haut liegt in Australiens schöner Natur und ist seit Generationen von den australischen Aborigines bekannt, nämlich Teebaumöl. Die Geheimwaffe der Natur steht auch für deine Pflege im Badezimmer zur Verfügung. Australian Bodycare hat eine Reihe von Teebaumölprodukten entwickelt, die, ohne die Haut zu reizen, verschiedene Hautprobleme wirksam unterstützen und verhindern. Die Produkte sind für die ganze Familie geeignet. Sie verhindern und lösen die häufigsten Hautprobleme – und schonen die Haut. Unser Ziel ist es, den Menschen zu einer gesünderen Haut zu verhelfen. Daher arbeiten wir aktiv daran, gute Ratschläge und Anleitungen in Form von einfachen Anleitungen für den Alltag zu geben. Willkommen Wir freuen uns, dir zu helfen.

Healing Ground
Healing Ground Mobile Image

Seit Jahrtausenden ist die Wirkung von Teebaumöl bekannt. Die australischen Aborigines kennen seit Generationen die heilende Wirkung der schönen Bäume. Die Legenden erzählen von Seen, die von Teebäumen umgeben waren, wo Blätter und Zweige ins Wasser fielen und die Seen in antiseptische Bäder verwandelten. Die einheimischen Ureinwohner verwendeten diese natürlichen Heilbäder, um verschiedene Hauterkrankungen zu heilen – wie Hautinfektionen, Verbrennungen, Wunden und Insektenstiche. Diese Gegend nannten die Einheimischen „Healing Ground“. Teebaumöl wird von den Blättern des australischen Teebaums, offiziell bekannt als Melaleuca Alternifolia, extrahiert. Der Baum wächst in einem begrenzten Gebiet im nordöstlichen Teil von New South Wales, Australien. Der natürliche Lebensraum des Baumes ist ein tiefer gelegener Pilzregenwald. Es war dieses Gebiet, welches von dem lokalen Stamm, namens Bundjalung, als „Healing Ground“ bezeichnet wurde.