Fußpilz Creme

Juckt es zwischen den Zehen? Hast Du rote, schuppige Haut? Dann hast Du möglicherweise Fußpilz bekommen, ein gängiges Hautleiden, von dem sehr viele betroffen sind. Fußpilz wir durch Bakterien verursacht, die natürlicherweise auf der Haut Deiner Füße vorkommen. Wenn Du über längere Zeit nicht genügend Luft an Deine Füße kommen lassen hast, und diese somit schwitzig und feucht werden, erhalten die Bakterien optimale Wachstumsbedingungen. Du kannst Dich auch bei anderen mit Fußpilz angesteckt haben, da Fußpilz sehr ansteckend ist.

Fußpilz 

Wenn Du Fußpilz bekommen hast, solltest Du schleunigst einen Arzt aufsuchen, sodass Du andere nicht damit ansteckst. Fußpilz kann glücklicherweise mit einfachen Mitteln behandelt werden. Dein Arzt wird Dir höchstwahrscheinlich eine Frußpilzcreme mit pilzbekämpfenden Inhaltstoffen verschreiben. Gleichzeitig mit der Anwendung kannst Du dafür sorgen, dass Deine Füße immer ausreichend Luft bekommen. Frage Deinen Arzt, welche Creme bei Fußpilz am besten geeignet ist.

Wasche darüber hinaus Deine Füße jeden Tag gründlich und trockne sie danach gut ab. Verwende danach die vom Arzt verschriebene Fußpilzcreme.

Produkte mit Teebaumöl von Australian Bodycare lindern Juckreiz und Irritation, und wirken gleichzeitig gegen Bakterien, sodass Deine Füße jeden Tag gesund und sauber gehalten werden.

1 Produkt

Bestelle die Produkte von Australian Bodycare hier:




Pflege deine Haut mit Teebaumöl von Australian Bodycare

Tea tree leaf

100% NATÜRLICH

Teebaumöl ist ein natürliches, ätherisches Öl, das aus den Blättern des australischen Teebaumes Melaleuca Alternifolia gewonnen wird.

Tea tree oil drop

Heilend

Teebaumöl wirkt Bakterien entgegen und hat die einzigartige Eigenschaft, die normale bakterielle Flora der Haut wiederherzustellen.

Repeat logo

Pflegend

Teebaumöl hat viele Vorteile: Wenn das Öl täglich verwendet wird, heilt es Hautprobleme und hält die Haut gesund und munter.

Das Geheimnis der problemlosen Haut liegt in Australiens schöner Natur und ist seit Generationen von den australischen Aborigines bekannt, nämlich Teebaumöl. Die Geheimwaffe der Natur steht auch für deine Pflege im Badezimmer zur Verfügung. Australian Bodycare hat eine Reihe von Teebaumölprodukten entwickelt, die, ohne die Haut zu reizen, verschiedene Hautprobleme wirksam unterstützen und verhindern. Die Produkte sind für die ganze Familie geeignet. Sie verhindern und lösen die häufigsten Hautprobleme – und schonen die Haut. Unser Ziel ist es, den Menschen zu einer gesünderen Haut zu verhelfen. Daher arbeiten wir aktiv daran, gute Ratschläge und Anleitungen in Form von einfachen Anleitungen für den Alltag zu geben. Willkommen Wir freuen uns, dir zu helfen.
Seit Jahrtausenden ist die Wirkung von Teebaumöl bekannt. Die australischen Aborigines kennen seit Generationen die heilende Wirkung der schönen Bäume. Die Legenden erzählen von Seen, die von Teebäumen umgeben waren, wo Blätter und Zweige ins Wasser fielen und die Seen in antiseptische Bäder verwandelten. Die einheimischen Ureinwohner verwendeten diese natürlichen Heilbäder, um verschiedene Hauterkrankungen zu heilen – wie Hautinfektionen, Verbrennungen, Wunden und Insektenstiche. Diese Gegend nannten die Einheimischen „Healing Ground“. Teebaumöl wird von den Blättern des australischen Teebaums, offiziell bekannt als Melaleuca Alternifolia, extrahiert. Der Baum wächst in einem begrenzten Gebiet im nordöstlichen Teil von New South Wales, Australien. Der natürliche Lebensraum des Baumes ist ein tiefer gelegener Pilzregenwald. Es war dieses Gebiet, welches von dem lokalen Stamm, namens Bundjalung, als „Healing Ground“ bezeichnet wurde.