Pickel unter der Achsel – und wie du sie loswirst

Professionell aktualisiert: 13/7/2022

Pickel unter der Achsel sind unangenehme Zeitgenossen, die vor allem nach der Rasur der Achselöhlen auftreten. Jungs und Mädchen, Frauen und Männern in jedem Alter erleben dieses Hautproblemchen immer wieder.

Kann man also etwas dagegen tun? Klare Antwort: Ja, mit der passenden Hautpflege und ein paar Tricks wirst du deine Pickel unter der Achsel ein für alle mal los.

Durchgelesen von Anne Thestrup Meimbresse

Apotheker, Klinische Pharmazeutin
Anne hat einen Master in Pharmazie von der Süddänischen Universität, und arbeitet seit einigen Jahren als klinische Pharmazeutin in der Apotheke.Hier berät Sie sowohl Kunden als auch Ärzte über die optimale Anwendung von Arzneimitteln.

3 Products, die Pickeln unter der Achsel vorbeugen

Mit den 3 Products von Australian Bodycare hast eine wirkungsvolle Waffe gegen Pickel unter der Achsel an deiner Seite. Das Set beinhaltet ein Duschgel, ein Körperpeeling und eine leichte Bodylotion. Alle drei Produkte nutzen natürliches Teebaumöl als Hauptwirkstoff, das gegen unterschiedliche Hautprobleme wirkungsstark vorgeht. Freue dich auf beste Verträglichkeit und ein ganz neues Hautgefühl!

3er Set gegen Pickel und unreine Haut am Körper, Rücken und am Po

3er Set gegen Pickel und unreine Haut am Körper, Rücken und am Po

€24,99

So solltest du unsere 3 Products anwenden:

Wende das im Set enthaltene Body Wash, das Body Scrub und die Body Lotion am besten immer in Kombination miteinander an, denn so kannst du die besten Ergebnisse gegen Pickel unter der Achsel erzielen. Wichtig ist, dass du eine regelmäßige Hautpflegeroutine durchführst, damit Unreinheiten keine Chance haben. Wir empfehlen dir, dass du so vorgehst:

Body Wash

Das Body Wash von Australian Bodycare bildet den ersten Schritt deiner Körperhaut-Pflegeroutine. Dieses milde Duschgel reinigt deine Haut sanft und dennoch porentief.

Schäume das Body Wash in der Dusche auf deiner feuchten Haut auf und verteile es dann auf den Körperpartien, die du reinigen möchtest. Besonders dort, wo du viel schwitzt und deine Haut bakterienanfällig ist – wie unter den Achseln – entfernst du Schmutz und Bakterien effektiv. Pickel unter der Achsel entstehen so im besten Fall gar nicht erst.

Verwende das Body Wash am besten jeden Tag während des Duschens und stelle so sicher, dass deine Haut täglich gut gereinigt ist.

Body Scrub

Das Body Scrub, unser Körperpeeling, solltest du zusätzlich zu deiner Reinigung ein- bis zweimal die Woche anwenden.

Ist deine Haut vom Body Wash frisch gereinigt und der Schaum abgespült, trage anschließend das Body Srub auf deine saubere Körperhaut auf und massiere diese sanft. Das Peeling sorgt dafür, dass abgestorbene Hautschüppchen entfernt und die Durchblutung angeregt wird. Außerdem löst du auf diese Weise Verhornungen bestehender Pickel unter der Achsel.

Du wirst spüren, wie die feinen Peelingkörner deine Haut wunderbar zart und glatt hinterlassen. Achte dennoch unbedingt darauf, das Peeling nicht zu oft zu verwenden und bei der Anwendung auch nicht zu sehr zu „schrubben“. Denn beides kann den positiven Effekt des Peelings verfehlen und stattdessen zu Trockenheit und Hautirritationen führen.

Body Lotion

Die Body Lotion bildet den letzten Schritt deiner Pflegeruotine. Die Lotion verpasst deiner Haut einen ordentlichen Feuchtigkeitspush, der nach Reinigung und Peeling wieder ein gesundes Gleichgewicht in deiner Haut herstellt.

Gut zu wissen: Die Bodylotion ist super für dich geeignet, auch wenn du zu Pickeln unter der Achsel oder in anderen Körperbereichen neigst. Denn die Lotion ist leicht, nicht fettend und spendet somit Feuchtigkeit, ohne die Entstehung neuer Pickel zu fördern. Außerdem wirkt das enthaltene Teebaumöl antiseptisch und somit so oder so positiv auf unreine Haut.

3er Set gegen Pickel und unreine Haut am Körper, Rücken und am Po

3er Set gegen Pickel und unreine Haut am Körper, Rücken und am Po

€24,99

Woher kommen die Pickel unter der Achsel überhaupt?

Pickel unter der Achsel treten nicht umsonst immer wieder und vor allem nach dem Rasieren auf – hier gibt es einen ganz klaren Zusammenhang:

Hautverletzung durch die Rasierklinge

Wenn du dich hastig oder unvorsichtig rasierst, kann es gut sein, dass du die empfidliche Haut unter den Achseln mit der scharfen Klinge verletzt. Dringen dann Bakterien in die Hautverletzung ein, kann es schnell zu einer geschwollenen Entzündung in Pickelformat kommen.

Eingewachsene Haare, die zum Pickel werden

Eingewachsene Haare kennst du vielleicht auch von deinem Intimbereich, wenn du dich dort regelmäßig rasierst.

Schneidest du die Haare dort oder eben unter der Achsel durchs Rasieren direkt an der Hautoberfläche ab, kann es sein, dass das nachwachsende Haar anschließend nicht die Haut „durchbrechen“ kann. Vor allem das Verbleiben von abgestorbenen Hautzellen im jeweiligen Hautbereich kann das begünstigen, da die jeweilige Pore zusätzlich verstopft. Entzündet sich die verschlossene Pore dann, ist ebenfalls ein Pickel geboren.

Aus diesem Grund ist auch ein regelmäßiges Peeling von rasierter Haut so wichtig, denn dieses befreit die Haut von Verhornungen und alten Hautschüppchen und das beugt dem Einwachsen von Haaren und somit auch Pickeln unter der Achsel (oder eben auch im Intimbereich) vor. Ein Grund mehr, warum du unser Body Scrub ausprobieren solltest!

Intimrasur ohne eingewachsene Haare & rote Pickel

3 Produkte gegen Rasierpickel und eingewachsene Haare im Intimbereich

€34,99 €45,99

Pickel unter der Achsel durch allergische Reaktion auf Deo oder Rasiergel

Es ist außerdem immer möglich, dass du allergisch auf ein bestimmtes Deo- oder Rasiergelprodukt reagierst – und sich deshalb unschöne Pickel unter deiner Achsel bilden. Beobachte deine Reaktion aufs jeweilige Produkt also unbedingt einmal und wechsle vorsichtshalber zu einem anderen.

Enge, reibende oder schlimmstenfalls ungewaschene Kleidung

Pickel fühlen sich immer dort besonders wohl, wo es ideale Bedingungen für eine Entzündung gibt. Die Achseln sind so ein Ort, vor allem dann, wenn du deine Haut dort durch besonders enge, scheuernde, wenig atmungsaktive Kleidung reizt.

Wenn dein Shirt dann noch ungewaschen ist und dementsprechend die richtigen Bakterien bereitstellt, dann ist es nicht mehr weit bis zum nächsten Pickel. Achte also auf luftig sitzende, saubere Kleidung, um Pickel unter der Achsel zu vermeiden.

Du machst alles richtig und dennoch sprießen neue Pickel und Beulen?

Bei starken, wiederkehrenden Pickeln bis hin zu regelrecheten Beulen unter den Achseln, konsultiere unbedingt einen Arzt. Denn wenn die Entzündungen trotz guter und regelmäßiger Hygiene, Pflege und vosichtiger Rasur immer wieder auftauchen, können ernste Hauterkrankungen wie Follikulitis oder Idradenitis Suppurativa dahinterstecken. Sei also wachsam und nimm starke Hautprobleme immer ernst, um auf Nummer sicher zu gehen.

3er Set gegen Pickel und unreine Haut am Körper, Rücken und am Po

3er Set gegen Pickel und unreine Haut am Körper, Rücken und am Po

€24,99