25% Rabatt auf alle Bestellungen über 50 €

Info Läuse

Australian Bodycare Anti Lice behandelt wirksam Kopfläuse und Nissen.

Die Behandlung mit Australian Bodycare Anti Lice erfordert kein Rezept von Ihrem Arzt. Das Präparat kann für Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren verwendet werden. Für beste Ergebnisse ist es wichtig, dass die Behandlung sorgfältig durchgeführt wird.

Lesen Sie vor der Verwendung die Packungsbeilage:

  • Befolgen Sie genau die Anweisungen.
  • Bewahren Sie die Packungsbeilage zur späteren Verwendung auf.
  • Wenn Sie weitere Informationen oder Ratschläge benötigen, fragen Sie den Händler, bei dem Sie das Produkt erworben haben.
  • Kontaktieren Sie Ihren Arzt im Falle von Nebenwirkungen.

 

Zusammenfassung der Packungsbeilage:

Einführung

Wofür wird Australian Bodycare Anti Lice verwendet?

Was enthält Australian Bodycare Anti Lice?

Vor der Anwendung von Australian Bodycare Anti Lice

Wie wird Australian Bodycare Anti Lice angewendet?

Tägliche Pflege von Haar und Kopfhaut

Aufbewahrung von Australian Bodycare Anti Lice

Inhalt der Verpackung

Mögliche Nebenwirkungen

Kontaktinformationen

 

Einführung

Australian Bodycare Anti Lice wird bei Funden von lebenden Kopfläusen oder Läuseeiern/Nissen verwendet. Läuse verschwinden nicht von selbst. Wenn Sie also Läuse haben, ist es wichtig, die Behandlung schnellstmöglich zu beginnen.

Wofür wird Australian Bodycare Anti Lice verwendet?

Australian Bodycare Anti Lice ist eine äußerst wirksame Behandlung gegen lebende Läuse und Nissen. Die Behandlung funktioniert, indem die Läuse und ihre Eier physisch erstickt werden. Anti Lice wirkt nach nur einer Behandlung.

Wir empfehlen, den Kopf ca. 6 Tage nach der Behandlung wieder auf Läuse zu kontrollieren um sicherzustellen, dass die Behandlung korrekt durchgeführt wurde und Sie sich in diesem Zeitraum nicht erneut angesteckt haben. Wenn Sie wieder lebende Läuse finden, behandeln Sie erneut mit Australian Bodycare Anti Lice. Da Anti Lice physikalisch wirkt, kann es problemlos wiederholt angewendet werden, bis die Läuse verschwunden sind.

 

Was enthält Australian Bodycare Anti Lice?

Australian Bodycare Anti Lice basiert auf Dimeticon, das Läuse und Eier physisch einkapselt, woraufhin sie absterben. Es enthält zudem Teebaumöl, das zu einer gesunden Kopfhaut beiträgt.

Anti Lice enthält keine Insektizide.

 

Inhaltsstoffe:

Dimeticon, Teebaumöl, Limone, Geraniol, Linalool.

 

Vor der Anwendung von Australian Bodycare Anti Lice

Verwenden Sie Anti Lice nicht,

  • wenn Sie allergisch gegen einen oder mehrere der Inhaltsstoffe sind.
  • wenn die Haut/Kopfhaut geschädigt ist.
  • bei Kindern unter 3 Jahren

Achtung:

Anti Lice ist nur zur äußerlichen Anwendung gedacht. Holen Sie im Falle einer versehentlichen Einnahme ärztlichen Rat ein und legen Sie dabei dem Arzt die Verpackung vor.

Vermeiden Sie Augenkontakt. Sollte dies dennoch passieren, sofort mit Wasser ausspülen. Suchen Sie einen Arzt auf, wenn die Reizung nicht aufhört.

Kinder:

Kann bei Kindern über 3 Jahren anwendet werden.

Wie wird Australian Bodycare Anti Lice angewendet?

Wenn Sie Läuse finden, achten Sie darauf, die ganze Familie auf Läuse zu behandeln. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sich die Familienmitglieder gegenseitig anstecken. Es ist wichtig, dass alle gleichzeitig behandelt werden, so dass alle Läuse in der Familie entfernt werden.

Anleitung:

  1. Die Haare gründlich kämmen.
  2. Auf trockenem Haar verwenden.
  3. Die Schultern mit einem Handtuch abdecken.
  4. Die Flasche vor dem Gebrauch gründlich schütteln.
  5. Das Mittel vorsichtig aus der Flasche drücken und auf das Haar auftragen.
  6. Das Mittel gleichmäßig im ganzen Haar verteilen, sodass es vollständig mit Australian Bodycare Anti Lice benetzt ist.
  7. Anti Lice mit den Fingern gründlich in das Haar und die Kopfhaut einmassieren. Zum Verteilen keinen Kamm und keine Bürste verwenden.
  8. Anti Lice 15 Minuten im Haar belassen. Das Haar nicht mit einem Handtuch, einer Badekappe o. ä. abdecken.
  9. Nach 15 Minuten hat Anti Lice die Läuse und Eier erstickt.
  10. Die Mischung aus dem Haar waschen. ACHTUNG: Beim Auswaschen von Anti Lice ist es wichtig, dass das Haar vorher NICHT befeuchtet wird, da Anti Lice wasserabweisend ist. Daher zuerst das Shampoo gründlich im Haar verteilen und erst danach mit Wasser ausspülen. Wir empfehlen zum Auswaschen von Anti Lice die Verwendung von Australian Bodycare Hair Rinse. Es kann erforderlich sein, das Haar mehrmals zu waschen, um die Lösung vollständig aus dem Haar zu bekommen.
  11. Nach dem Auswaschen das Haar vorsichtig mit einem dichten Kamm kämmen, um die toten Läuse zu entfernen.

 

Achtung: Keinen Fön verwenden, während das Mittel in den Haaren ist.

 

Tägliche Pflege von Haar und Kopfhaut

Nach der Behandlung mit Australian Bodycare Anti Lice empfehlen wir, täglich das Shampoo Hair Rinse von Australian Bodycare und Australian Bodycare Hair Spray zu verwenden um Problemen vorzubeugen. Hair Rinse und Hair Spray halten Haar und Kopfhaut gesund.

 

Aufbewahrung von Australian Bodycare Anti Lice

Australian Bodycare Anti Lice bei Zimmertemperatur lagern. Bewahren Sie Australian Bodycare Anti Lice trocken und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt auf. Verwenden Sie Australian Bodycare Anti Lice nicht nach dem auf der Flasche und der Umverpackung angegebenen Verfallsdatum. Unzugänglich für Kinder aufbewahren.

 

Inhalt der Verpackung

  • Flasche mit 100 ml Australian Bodycare Anti Lice
  • Gebrauchsanweisung

 

Mögliche Nebenwirkungen

In manchen Fällen kann es bei Verwendung von Australian Bodycare Anti Lice zu leichtem Juckreiz und Reizungen kommen. Bei Hautausschlag oder Anzeichen einer Überempfindlichkeit sollte die Behandlung abgebrochen werden. Waschen Sie gründlich mit Wasser und Seife und kontaktieren Sie dann Ihren Arzt.

In seltenen Fällen kann vorübergehender Haarausfall auftreten.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder dem Hersteller, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken.

 

  • Verwenden Sie Australian Bodycare Anti Lice nicht, wenn Sie überempfindlich gegen einen oder mehrere der Inhaltsstoffe sind.
  • Vermeiden Sie einen Kontakt des Produkts mit den Augen. Sollte das Mittel in die Augen gelangt sein, spülen Sie es mit reichlich Wasser aus und suchen Sie einen Arzt auf, wenn die Reizung anhält.