25% Rabatt auf alle Bestellungen über 50 €

3 gute Tipps gegen Dehnungsstreifen

Dehnungsstreifen kann jeder bekommen. Sie können in Verbindung mit schnellem Wachstum, Schwangerschaft, Gewichtszunahme oder Gewichtsverlust auftreten. Sowohl Männer als auch Frauen können Dehnungsstreifen bekommen – meist sind jedoch Frauen betroffen. Bis zu 90 % aller schwangeren Frauen bekommen Dehnungsstreifen, wenn der Bauch wächst.

3 Tipps zur Verringerung der Sichtbarkeit von Dehnungsstreifen

Dehnungsstreifen lassen sich zwar nicht entfernen, du kannst aber für ein besseres Aussehen sorgen.

Am besten sorgst du für gut gefettete Haut, die strahlt. Eine gesunde Haut mit ausreichend Feuchtigkeit erscheint ebenmäßig und glatt.

1) Rubbel deine Haut strahlend

Wusstest du, dass du mit einem Peeling deine Haut glatt und ebenmäßig machen kannst? Body Scrub von Australian Bodycare entfernt abgestorbene Hautzellen und macht die Haut schön glatt. Gönn dir ein bis zwei Mal pro Woche eine wundervolle Massage mit dem Peeling unter der Dusche.



2) Deine Dehnungsstreifen brauchen Nahrung

Haut mit ausreichend Feuchtigkeit ist schöne Haut. Wenn du Dehnungsstreifen oder Cellulite hast, ist es wichtig, das gesunde Strahlen der Haut hervorzuheben. Das machst du am besten mit einem guten Körperöl, das die Haut leicht aufnehmen kann.

3) Iss gesund und trinke Wasser

Um Dehnungsstreifen vorzubeugen, muss die Haut gesund und elastisch bleiben. Iss gesund und abwechslungsreich, damit du alle Vitamine bekommst, die die Haut benötigt. Das gilt vor allem für die Vitamine A, C und E.

Lösche deinen Durst mit Wasser – das reinigt die Haut von innen, damit sie gesund und schön aussieht.

Produkte zur Verbesserung des Erscheinungsbilds von Dehnungsstreifen

Produkte mit feuchtigkeitsspendenden und reinigenden Inhaltsstoffen verbessern das Aussehen der Haut. Eine gut gefettete Haut sieht gesund aus und verbessert das Erscheinungsbild deiner Dehnungsstreifen.

Body Scrub mit Teebaumöl von Australian Bodycare erhält die Haut gesund und entfernt abgestorbene Hautzellen.

Body Oil nährt die Haut und spendet ihr Fett und Feuchtigkeit. Mandelöl und Sonnenblumenöl sorgen für Fett, während Squalan reichlich Feuchtigkeit spendet. Das antibakterielle Teebaumöl sorgt dafür, dass die Haut frei von Unreinheiten bleibt.

>> Finde hier Produkte für Dehnungsstreifen bei Australian Bodycare <<