Kategorie: Produkte für die Wechseljahre

Die Wechseljahre sind sowohl für Frauen als auch für Männer ein unvermeidlicher Teil des Lebens. Meistens ist die Rede von den Wechseljahren der Frau, denn sie sind es, die die größten Veränderungen im Körper durchmachen. Daher sind es auch oft Frauen, die die Symptome der Menopause, wie die weiblichen Wechseljahre auch genannt werden, erleben.

Aber sowohl Frauen als auch Männer können in den Wechseljahren körperliche und psychische Veränderungen erfahren.

Glücklicherweise kannst Du die Hautprobleme, die die Wechseljahre verursachen können, überwinden, indem Du Deine Haut, Dein Haar und Deinen Mund mit guten Teebaumölprodukten pflegst.

Wechseljahre - was ist das?

Wenn Du in die Wechseljahre kommst, bedeutet das, dass Dein Körper große hormonelle Veränderungen durchläuft. Sowohl bei Männern als auch bei Frauen sinkt der Hormonspiegel (Testosteron bzw. Östrogen).

Bei Männern sinkt der Testosteronspiegel jedoch allmählich, während sich der Östrogenspiegel bei Frauen abrupter verändert. Daher sind es oft die Frauen, die die Reaktion des Körpers auf die Wechseljahre in besonderem Maße erleben.

Die Wechseljahre der Frau ist unter anderem auch mit der Menopause verbunden. Die Menopause ist der Zeitpunkt, an dem die Menstruationsblutung der Frau nachlässt und schließlich ganz ausbleibt. Daher leiden viele Frauen in den Wechseljahren nicht nur unter Beschwerden im Intimbereich, sondern auch unter unregelmäßigen Perioden und Schmierblutungen.

Was sind die Symptome der Wechseljahre?

Manche Frauen leiden unter Symptomen wie Müdigkeit, Schlafstörungen, Hitzewallungen und Kopfschmerzen. Darüber hinaus haben viele Frauen in den Wechseljahren auch Hautprobleme. Das liegt daran, dass sich der Hormonhaushalt drastisch verändert, was sich in Haarausfall, trockener Haut, Mundtrockenheit und Problemen im Intimbereich äußern kann.

Zu den Intimproblemen von Frauen in den Wechseljahren gehören trockene Schleimhäute, Juckreiz und unerwünschter Geruch im Genitalbereich. Da die Östrogenproduktion der Eierstöcke für die Absonderung von Vaginalsekret und die Befeuchtung der Vagina und der Schleimhäute verantwortlich ist, sind Frauen in den Wechseljahren häufig davon betroffen.

Auch die Mundschleimhäute sind von den Veränderungen des Hormonspiegels im Körper betroffen, was ebenfalls zu Mundtrockenheit und Mundgeruch führen kann.

Neben Problemen im Intimbereich kommt es häufig auch zu Haarausfall und Veränderungen des Hautzustands. Bei manchen Menschen ist die Haut trockener, bei anderen ist das Gegenteil der Fall: fettige und unreine Haut. Das ist sehr individuell, aber es ist alles auf die hormonellen Veränderungen zurückzuführen, die ein unvermeidlicher Bestandteil der Wechseljahre sind.

Wann beginnen die Wechseljahre?

Der Beginn der Menopause kann variieren, liegt aber bei den meisten Menschen zwischen 45 und 55 Jahren. Im Durchschnitt kommen Frauen mit 52 Jahren in die Wechseljahre. Bei einigen beginnt die Menopause bereits mit Ende 20, bei anderen erst mit über 60 Jahren.

Wenn Du 45 Jahre oder älter bist und plötzlich Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Brustspannen, Scheidentrockenheit und Trockenheit der Schleimhäute verspürst, könnte es sich um den Beginn der Wechseljahre handeln. Wenn Du unsicher bist, kannst Du Dich jederzeit von Deinem Arzt untersuchen lassen.

Wie lange dauern die Wechseljahre?

Die Zeit der Hitzewallungen, Schlafprobleme und Hautprobleme kann zwischen einigen Jahren und mehr als 10 Jahren dauern. Das ist sehr individuell und lässt sich nur schwer genau sagen, da es von Person zu Person unterschiedlich ist.

Die Wechseljahre sind jedoch eine Phase im Leben, die wir alle durchlaufen.

Bei Australian Bodycare haben wir verschiedene Produkte, die helfen, einige der Hautprobleme zu lindern, die typischerweise in den Wechseljahren auftreten. Du findest bei uns Produkte gegen Mundtrockenheit, für die Pflege von Haar und Kopfhaut bei Haarausfall oder dünner werdendem Haar sowie für die tägliche Intimpflege gegen Trockenheit und unangenehmen Geruch.

33 Produkte

Du hast 24 von 33 Produkten angesehen
  • Teebaumöl logo

    100% Natürlich

    Teebaumöl ist ein natürliches, ätherisches Öl, das aus den Blättern des australischen Teebaumes Melaleuca Alternifolia gewonnen wird.

  • Heilend Ikon

    Heilend

    Teebaumöl wirkt Bakterien entgegen und hat die einzigartige Eigenschaft, die normale bakterielle Flora der Haut wiederherzustellen.

  • Pflegend Ikon

    Pflegend

    Teebaumöl hat viele Vorteile: Wenn das Öl täglich verwendet wird, heilt es Hautprobleme und hält die Haut gesund und munter.

Effektive und sanfte Erste Hilfe

Das Geheimnis der problemlosen Haut liegt in Australiens schöner Natur und ist seit Generationen von den australischen Aborigines bekannt, nämlich Teebaumöl. Die Geheimwaffe der Natur steht auch für deine Pflege im Badezimmer zur Verfügung. Australian Bodycare hat eine Reihe von Teebaumölprodukten entwickelt, die, ohne die Haut zu reizen, verschiedene Hautprobleme wirksam unterstützen und verhindern. Die Produkte sind für die ganze Familie geeignet. Sie verhindern und lösen die häufigsten Hautprobleme – und schonen die Haut. Unser Ziel ist es, den Menschen zu einer gesünderen Haut zu verhelfen. Daher arbeiten wir aktiv daran, gute Ratschläge und Anleitungen in Form von einfachen Anleitungen für den Alltag zu geben. Willkommen Wir freuen uns, dir zu helfen.

Healing Ground

Seit Jahrtausenden ist die Wirkung von Teebaumöl bekannt. Die australischen Aborigines kennen seit Generationen die heilende Wirkung der schönen Bäume. Die Legenden erzählen von Seen, die von Teebäumen umgeben waren, wo Blätter und Zweige ins Wasser fielen und die Seen in antiseptische Bäder verwandelten. Die einheimischen Ureinwohner verwendeten diese natürlichen Heilbäder, um verschiedene Hauterkrankungen zu heilen – wie Hautinfektionen, Verbrennungen, Wunden und Insektenstiche.

Diese Gegend nannten die Einheimischen „Healing Ground“.

Weiter lesen

Mach es wie 50.000 andere - folge uns auf Instagram