Produkte gegen Pigmentveränderungen – Verbessert das Aussehen von Pigmentflecken & Pigmentstörungen der Haut

Egal, ob Du sie als Pigmentflecken, Altersflecken oder Pigmentveränderungen kennst, es geht hierbei um die helleren oder dunkleren Flecken auf der Haut. Manche kennen sie auch als Leberflecken - sie haben jedoch nichts mit der Leber zu tun.

Wir informieren Dich hier über Pigmentstörungen und erzählen Dir, welche Produkte Du verwenden solltest, um Deine Pigmentstörungen zu minimieren.

Durchgelesen von Anne Thestrup Meimbresse

Apotheker, Klinische Pharmazeutin
Anne hat einen Master in Pharmazie von der Süddänischen Universität, und arbeitet seit einigen Jahren als klinische Pharmazeutin in der Apotheke.Hier berät Sie sowohl Kunden als auch Ärzte über die optimale Anwendung von Arzneimitteln.

Warum bekommst Du Pigmentflecken im Gesicht und am Körper?

Pigmentveränderungen sind völlig natürlich und gehören für die meisten zum Leben dazu. Die dunklen Flecken auf der Haut entstehen nämlich meistens dann, wenn die Haut im Laufe des Lebens viel direktem Sonnenlicht ausgesetzt war. Wenn dies der Fall ist, verklumpt der Farbstoff Melanin des Körpers, und zeigt sich als kleine Pigmentflecken auf der Haut.

Pigmentveränderungen können jedoch auch durch hormonelle Veränderungen, oder aufgrund von Medikamenten hervorgerufen werden.

Manche nennen Pigmentflecke auch Pigmentfehler. Pigmentveränderungen sind jedoch keine Fehler, sondern einfach Veränderungen im Hautton - darum bevorzugen wir den Ausdruck Pigmentflecken oder Pigmentveränderungen.

Da bei weitem die meisten Pigmentflecken durch zu viel Sonnenbaden und zu wenig Sonnenschutz hervorgerufen werden, sieht man sie meistens auf der Brust, im Gesicht, auf den Schultern, sowie an Armen und Beinen. Bei Männern mit Glatze sieht man ebenfalls häufig Pigmentflecken auf der Kopfhaut.

Obgleich Pigmentflecken weder gefährlich noch schädlich sind, sind viele dennoch genervt von ihnen - besonders, wenn sie sich im Gesicht oder auf der Brust befinden, wo sie besonders sichtbar sind.

Glücklicherweise gibt es auch viele, die ihre Pigmentflecke oder andere Veränderungen des Hauttons schön finden, wie z.B. Sommersprossen. Diese sind natürlich schön, doch wenn es zu großflächigeren Pigmentveränderungen kommt, und man sich einen ebenmäßigeren Hautton wünscht, können unsere Produkte helfen.

Wir erzählen Dir, welche Produkte Du verwenden solltest, um das Aussehen Deiner Pigmentflecke zu verbessern.

Kann man das Aussehen von Hyperpigmentierung verbessern?

Das kann man! Um das Erscheinen Deiner Hyperpigmentierung zu verbessern, solltest Du Produkte verwenden, die den Hautton ausgleichen und ein ebenmäßiges Hautbild sichern.

Das Body Oil mit Teebaumöl hält die Haut am ganzen Körper gesund, schön und mit Feuchtigkeit versorgt. Das Pigmentöl kann von allen Hauttypen verwendet werden, und kann auch von Schwangeren oder Stillenden angewendet werden.

Das Körperöl hat glättende Eigenschaften und trägt zu einem schönen und ebenmäßigen Hautton bei.

Neben dem antibakteriellen Teebaumöl enthält das Pigmentöl eine Zusammensetzung aus 3 weiteren einzigartigen Inhaltsstoffen: Mandelöl, Sonnenblumenöl und Squalane.

Mandelöl trägt mit einem hohen Vitamin E Gehalt zu einer gesunden Haut bei, der auch Unebenheiten im Hautton, wie z.B. Pigmentflecken reduziert.

Sonnenblumenöl verbessert die generelle Hautgesundheit und Ebenmäßigkeit. Sonnenblumenöl ist deshalb eine wichtige Zutat, wenn Du das Aussehen deiner Pigmentstörungen verbessern möchtest.

Zuletzt verleiht das Squalane extrem viel Feuchtigkeit. Squalane ist ein natürlicher Inhaltsstoff, den die Haut selbst produziert. Die hauteigene Produktion des Feuchtigkeit spendenden Stoffes lässt jedoch im Alter nach. Schöne Haut ist mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt, und es ist deshalb wichtig, dass Du selbst dafür sorgst, Deine Haut mit Squalane zu versorgen, sodass das Aussehen Deiner Pigmentflecke verbessert wird.

So minimierst Du die Sichtbarkeit Deiner Pigmentflecke

Mit Hilfe des Pigmentöls kannst Du Deine Hautgesundheit verbessern und eine ebenmäßige Erscheinung sichern, sodass die Sichtbarkeit von Pigmentveränderungen reduziert wird.

3 gute Tipps für Dich, mit Pigmentflecken an Körper, Brust, Schultern, Armen und Beinen:

1) Tropfe ein paar Tropfen des Body Oils auf die Haut oder in die Hand und massiere es an den Stellen ein, an denen Du Pigmentflecken hast. Tu dies am besten 2-Mal täglich, um die besten Resultate zu erhalten.

2) Verwende das Body Oil gegebenenfalls auch als tägliche Feuchtigkeitspflege am Rest des Körpers oder zusätzlich zu der Feuchtigkeit spendenden Body Lotion mit Teebaumöl.

3) Verwende Body Scrub ein paar Mal wöchentlich unter der Dusche oder während des Bades, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen, sodass das Öl besser von der Haut aufgenommen werden kann. Verwende das Body Scrub nach der Reinigung mit dem Body Wash.

3 effektive Ratschläge, wenn Du Pigmentflecken im Gesicht oder am Hals hast:

1) Massiere täglich Body Oil in die Gesichtshaut ein und sei besonders gründlich an den Stellen, an denen Du Pigmentveränderungen hast. Du kannst das Pigmentöl 2-Mal täglich in Verbindung mit der Reinigung des Gesichts mit den Gesichtsprodukten mit Teebaumöl verwenden.

2) Bevor Du das Body Oil im Gesicht oder am Hals aufträgst, kann es ratsam sein, das Blemish Serum mit Teebaumöl, Niacinamid 10% und Zink 1% aufzutragen, das zu einem ebenmäßigen Hautton mit verminderten Poren und schönerer Haut beiträgt.

3) Um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und sicher zu gehen, dass das Pigmentöl optimal in die Haut eindringt, empfehlen wir, dass Du 1-2-Mal wöchentlich eine peelende Gesichtsmaske verwendest. Face Mask peelt schonend die Haut, sodass sie schöner und mit gesundem Glanz erscheint.

Es dauert seine Zeit den eigenen Hautton zu verbessern - deshalb ist es wichtig, eine gute Portion Geduld mitzubringen. Es kann zwischen 12 und 20 Wochen dauern, bis Du Veränderungen durch die regelmäßige Anwendung des Pigmentöls wahrnimmst.

So beugst Du Pigmentveränderungen vor

Da bei weitem die meisten Pigmentveränderungen durch Sonnenlicht verursacht werden, ist es wichtig, dass Du Deine Haut am Körper und im Gesicht vor schädlichen Sonnenstrahlen schützt.

Verwende Sonnencreme im Gesicht und am Körper und meide die Sonne während der Mittagsstunden, in denen sie am stärksten ist. Begebe Dich in den Schatten oder trage einen Sonnenhut - besonders wenn Du als Mann dünnes Haar oder eine Glatze hast.

Wenn der Schaden erst einmal entstanden ist, und Du Pigmentflecken auf der Haut hast, kannst Du ihr Erscheinen durch die Verwendung eines Körperöls bei Pigmentveränderungen verwenden.

1 Produkt

Bestelle die Produkte von Australian Bodycare hier:




Pflege deine Haut mit Teebaumöl von Australian Bodycare

Tea tree leaf

100% NATÜRLICH

Teebaumöl ist ein natürliches, ätherisches Öl, das aus den Blättern des australischen Teebaumes Melaleuca Alternifolia gewonnen wird.

Tea tree oil drop

Heilend

Teebaumöl wirkt Bakterien entgegen und hat die einzigartige Eigenschaft, die normale bakterielle Flora der Haut wiederherzustellen.

Repeat logo

Pflegend

Teebaumöl hat viele Vorteile: Wenn das Öl täglich verwendet wird, heilt es Hautprobleme und hält die Haut gesund und munter.

Das Geheimnis der problemlosen Haut liegt in Australiens schöner Natur und ist seit Generationen von den australischen Aborigines bekannt, nämlich Teebaumöl. Die Geheimwaffe der Natur steht auch für deine Pflege im Badezimmer zur Verfügung. Australian Bodycare hat eine Reihe von Teebaumölprodukten entwickelt, die, ohne die Haut zu reizen, verschiedene Hautprobleme wirksam unterstützen und verhindern. Die Produkte sind für die ganze Familie geeignet. Sie verhindern und lösen die häufigsten Hautprobleme – und schonen die Haut. Unser Ziel ist es, den Menschen zu einer gesünderen Haut zu verhelfen. Daher arbeiten wir aktiv daran, gute Ratschläge und Anleitungen in Form von einfachen Anleitungen für den Alltag zu geben. Willkommen Wir freuen uns, dir zu helfen.
Seit Jahrtausenden ist die Wirkung von Teebaumöl bekannt. Die australischen Aborigines kennen seit Generationen die heilende Wirkung der schönen Bäume. Die Legenden erzählen von Seen, die von Teebäumen umgeben waren, wo Blätter und Zweige ins Wasser fielen und die Seen in antiseptische Bäder verwandelten. Die einheimischen Ureinwohner verwendeten diese natürlichen Heilbäder, um verschiedene Hauterkrankungen zu heilen – wie Hautinfektionen, Verbrennungen, Wunden und Insektenstiche. Diese Gegend nannten die Einheimischen „Healing Ground“. Teebaumöl wird von den Blättern des australischen Teebaums, offiziell bekannt als Melaleuca Alternifolia, extrahiert. Der Baum wächst in einem begrenzten Gebiet im nordöstlichen Teil von New South Wales, Australien. Der natürliche Lebensraum des Baumes ist ein tiefer gelegener Pilzregenwald. Es war dieses Gebiet, welches von dem lokalen Stamm, namens Bundjalung, als „Healing Ground“ bezeichnet wurde.