Lichen Sclerosus

Ist die Haut Deines Intimbereichs gereizt, und erlebst Du ein kratzendes oder brennendes Gefühl?

Dann solltest Du Deinen Arzt aufsuchen, denn es kann sich hierbei um die Hautkrankheit Lichen Sclerosus handeln.

Wir erzählen Dir, worum es sich bei Lichen Sclerosus handelt, und wie Du die Haut in Deinem Intimbereich pflegen kannst, wenn Du davon betroffen bist.

Durchgelesen von Anne Thestrup Meimbresse

Apotheker, Klinische Pharmazeutin
Anne hat einen Master in Pharmazie von der Süddänischen Universität, und arbeitet seit einigen Jahren als klinische Pharmazeutin in der Apotheke.Hier berät Sie sowohl Kunden als auch Ärzte über die optimale Anwendung von Arzneimitteln.


Was ist Lichen Sclerosus?

Lichen Sclerosus ist eine Hautkrankheit im Intimbereich, die Hautveränderungen in Form von weißen Flecken hervorruft.

Obwohl die Hautveränderungen der optisch sichtbare Teil des Leidens sind, sind es mehr Juckreiz und Schmerzen, die die Krankheit mit sich bringt, die am nervigsten sind. Lichen Sclerosus sorgt nämlich für schmerzende Schleimhäute, und es kann ebenfalls zu Juckreiz kommen, weswegen viele die Krankheit mit einer Pilzinfektion verwechseln.

Mit der Zeit wird die Haut dünn und rissig, und dies führt zu Schmerzen - besonders beim Sex.

Es ist wichtig, dass Du einen Arzt aufsuchst, wenn Du Lichen Sclerosus bei Dir vermutest. Lichen Sclerosus muss nämlich regelmäßig von einem Arzt kontrolliert werden.

So kannst Du Deine Haut bei Lichen Sclerosus pflegen

Eine Lichen Sclerosus Creme, die Feuchtigkeit spendet und beschützt, ist für viele eine große Hilfe. Feuchtigkeitscreme lindert Juckreiz und Trockenheit, die oft ein Teil des Leidens sind.

Femi Daily kann als Creme bei Lichen Sclerosus angewendet werden, die Feuchtigkeit für den Intimbereich sichert, und Juckreiz und Trockenheit Abhilfe leistet. Femi Daily kann vor und nach dem Sex verwendet werden, um intimes Unbehagen zu minimieren.

Da die Haut im Intimbereich oft rissig wird, wenn man unter Lichen Sclerosus leidet, ist es ratsam, diese zu schützen, um Schmerzen zu reduzieren. Barrier Cream ist eine Barrierecreme für den Intimbereich, die eine schützende Schicht auf der Haut bildet. Die Barrierecreme sichert, dass keine äußerlichen Faktoren die im Vorweg gereizte Haut des Intimbereichs angreifen können.

 

Hier findest Du Australian Bodycare Produkte, die speziell für die tägliche Pflege geeignet sind. In Verbindung hiermit ist es wichtig hervorzuheben, dass es sich bei den Produkten von Australian Bodycare nicht um Medikamente, sondern kosmetische Produkte handelt. 

3 Produkte

Bestelle die Produkte von Australian Bodycare hier:




Pflege deine Haut mit Teebaumöl von Australian Bodycare

Tea tree leaf

100% NATÜRLICH

Teebaumöl ist ein natürliches, ätherisches Öl, das aus den Blättern des australischen Teebaumes Melaleuca Alternifolia gewonnen wird.

Tea tree oil drop

Heilend

Teebaumöl wirkt Bakterien entgegen und hat die einzigartige Eigenschaft, die normale bakterielle Flora der Haut wiederherzustellen.

Repeat logo

Pflegend

Teebaumöl hat viele Vorteile: Wenn das Öl täglich verwendet wird, heilt es Hautprobleme und hält die Haut gesund und munter.

Das Geheimnis der problemlosen Haut liegt in Australiens schöner Natur und ist seit Generationen von den australischen Aborigines bekannt, nämlich Teebaumöl. Die Geheimwaffe der Natur steht auch für deine Pflege im Badezimmer zur Verfügung. Australian Bodycare hat eine Reihe von Teebaumölprodukten entwickelt, die, ohne die Haut zu reizen, verschiedene Hautprobleme wirksam unterstützen und verhindern. Die Produkte sind für die ganze Familie geeignet. Sie verhindern und lösen die häufigsten Hautprobleme – und schonen die Haut. Unser Ziel ist es, den Menschen zu einer gesünderen Haut zu verhelfen. Daher arbeiten wir aktiv daran, gute Ratschläge und Anleitungen in Form von einfachen Anleitungen für den Alltag zu geben. Willkommen Wir freuen uns, dir zu helfen.
Seit Jahrtausenden ist die Wirkung von Teebaumöl bekannt. Die australischen Aborigines kennen seit Generationen die heilende Wirkung der schönen Bäume. Die Legenden erzählen von Seen, die von Teebäumen umgeben waren, wo Blätter und Zweige ins Wasser fielen und die Seen in antiseptische Bäder verwandelten. Die einheimischen Ureinwohner verwendeten diese natürlichen Heilbäder, um verschiedene Hauterkrankungen zu heilen – wie Hautinfektionen, Verbrennungen, Wunden und Insektenstiche. Diese Gegend nannten die Einheimischen „Healing Ground“. Teebaumöl wird von den Blättern des australischen Teebaums, offiziell bekannt als Melaleuca Alternifolia, extrahiert. Der Baum wächst in einem begrenzten Gebiet im nordöstlichen Teil von New South Wales, Australien. Der natürliche Lebensraum des Baumes ist ein tiefer gelegener Pilzregenwald. Es war dieses Gebiet, welches von dem lokalen Stamm, namens Bundjalung, als „Healing Ground“ bezeichnet wurde.