25% Rabatt auf alle Bestellungen über 50 €

3 gute Tipps bei trockener Kopfhaut

Die Jahreszeit hat gewechselt – es ist kühler Herbst oder trockener Winter? Für viele bedeutet das trockene Kopfhaut – vielleicht auch für dich?

Damit musst du dich natürlich nicht abfinden. Hier sind 3 gute Tipps, um etwas gegen juckende Kopfhaut zu tun.

So pflegst du trockene Kopfhaut

1) Entscheide dich für feuchtigkeitsspendende Produkte

Deine Kopfhaut produziert nicht ausreichend Fett? Dann musst du ihr ein wenig helfen. Verwende feuchtigkeitsspendende Produkte für die Kopfhaut, die für eine gesunde Balance sorgen. Sobald deine Kopfhaut eine Feuchtigkeitsbalance erreicht hat, verschwinden Juckreiz und Trockenheit.


2) Verwöhne die Kopfhaut mit einer Massage

Eine Kopfmassage lindert Trockenheit und Juckreiz. Die Kopfhaut wird angeregt und trockene Schuppen werden entfernt. Vor allem, wenn du täglich eine gute Kopfhautbürste benutzt.

3) Sei zurückhaltend mit dem Haare waschen

Häufiges Haarewaschen, Shampoo und Wasser trocknen die Kopfhaut aus. Wenn deine Kopfhaut juckt, dann wasch dir nicht täglich die Haare. Deine trockene Kopfhaut wird es dir danken!

Welche Produkte sollte ich verwenden?

Australian Bodycare entwickelt Produkte für trockene Kopfhaut, die Feuchtigkeit spenden, pflegen und wieder eine gesunde Balance herstellen. In 3 einfachen Schritten kannst du deine Kopfhautprobleme lösen.

>> Finde hier die Produkte von Australian Bodycare für die Kopfhaut <<