Schnelle Lieferung nach Deutschland & Österreich

5 gute Tipps bei Pickeln im Gesicht


1)
Reinige dein Gesicht zweimal täglich und auch nach einem schweißtreibenden Training. So werden Bakterien entfernt, die sich sonst zu Pickeln entwickeln können.

2) Pickel oder Mitesser sollten nie ausgedrückt werden. Das verschlimmert die Unreinheiten und kann zu Narben führen. Wenn du das Ausdrücken der Pickel nicht vermeiden kannst, solltest du einen Mitesserentferner verwenden. So überträgst du keine Bakterien von deinen Händen auf die Gesichtshaut.

3) Iss gesund und abwechslungsreich, um die Haut von innen zu nähren. Lösche Durst mit Wasser – so werden Abfallstoffe aus dem Körper gespült.

4) Leg die Zigaretten beiseite. Rauchen beeinträchtigt den Körper von innen und außen. Zigaretten haben einen negativen Einfluss auf die allgemeine Gesundheit und das Aussehen deiner Haut.

5) Lass deine Haut atmen. Vermeide verstopfendes Make-up und ähnliche Produkte. Entferne vor dem Zubettgehen immer dein Make-up.

Produkte für Pickel und Mitesser

Wähle gute und tiefenreinigende Produkte für das Gesicht aus. Die tägliche Gesichtsreinigung ist der wichtigste Schritt auf dem Weg zu einer schönen und pickelfreien Haut. Wenn du dein Gesicht täglich von Bakterien, Make-up-Resten und Schmutz befreist, beugst du Pickeln und deren Entstehen vor.

Gesichtsprodukte mit Teebaumöl entfernen die Bakterien, die zu Pickeln und unreiner Haut führen können.