Kopfhautpflege | Pflege für trockene, juckende Kopfhaut - Mit Anti Schuppen Shampoo & Kopfhautpflege Serum

Hast du Schuppen, trockene oder juckende Kopfhaut?

Juckende Kopfhaut kann verschiedene Ursachen haben. Juckreiz und Reizungen werden oft durch trockene Kopfhaut oder Schuppen verursacht. Hier bekommst du einen Guide zum Auswählen der richtigen Produkte, mit denen du Schuppen und trockene Kopfhaut bekämpfen kannst.

Sind die Probleme auf Schuppen zurückzuführen?

Dann weißt du, dass der Zustand ziemlich harmlos ist - aber nervig. Schuppen sind große, fettige und oft gelbliche Flocken, die durch einen bestimmten Hefepilz in der Kopfhaut verursacht werden. Benutze ein gutes Anti Schuppen Shampoo, das das Wachstum des Hefepilzes hemmt und antibakterielle Eigenschaften hat, um das Problem zu beseitigen.

Juckt deine Kopfhaut, und ist sie trocken und gereizt?

Wie der Rest des Körpers muss auch die Haut der Kopfhaut gepflegt werden. Wenn du Juckreiz und Reizungen verspürst, hast du wahrscheinlich eine trockene Kopfhaut. Dafür gibt es aber eine Lösung - und die bekommst du hier von uns. Das Wichtigste, um eine trockene Kopfhaut loszuwerden, ist ihr Feuchtigkeit zuzufügen. Am besten mit Hilfe eines guten Kopfhaut Serums sowie der täglichen Pflege mit Shampoo und eventuell einer Haarspülung.

Wir helfen dir bei der Auswahl der richtigen Produkte von Australian Bodycare, um Schuppen und trockene Kopfhaut zu vermeiden.

So wirst du Schuppen und trockene Kopfhaut los

Du brauchst Produkte mit aktiven Wirkstoffen, wenn du Schuppen loswerden willst. Unsere Kopfhautprodukte enthalten Inhaltsstoffe, die aktiv gegen Schuppen wirken.

1) Scalp Serum - effektive Kopfhautkur gegen Schuppen

Unser wirksames Kopfhautserum hat 88% unserer Testpersonen dabei geholfen, ihre Kopfhautprobleme loszuwerden. Das antibakterielle Teebaumöl und die Milchsäureester wirken den Bakterien entgegen, die die Schuppen auf deiner Kopfhaut verursachen.

Verwende Scalp Serum 2-3 Mal pro Woche für bis zu 4 Wochen und danach vorbeugend ein paar Male die Woche. Wir empfehlen, auch unser Anti Schuppen Shampoo Hair Clean zu verwenden, um Schuppen loszuwerden.

2) Hair Clean - Anti Schuppen Shampoo mit Teebaumöl

Hair Clean ist deine erste Hilfe bei Schuppen. Der aktive Wirkstoff Teebaumöl wirkt Bakterien auf deiner Kopfhaut entgegen und hemmt das Wachstum des Hefepilzes, der die Schuppen verursacht.

Verwende Hair Clean Shampoo in Kombination mit Scalp Serum, um Schuppen auf der Kopfhaut zu bekämpfen und den maximalen Nutzen aus den Wirkstoffen zu ziehen.

3) Hair Care - Feuchtigkeit und Pflege für das Haar

Wenn du lange Haare hast, weißt du, dass es wichtig ist, dem Haar bis in die Spitzen Feuchtigkeit zu verleihen. Dafür empfehlen wir Hair Care Conditioner, der u.a. Öl aus Sheabutter enthält, das das Haar und die Kopfhaut pflegt und Feuchtigkeit spendet. Hair Care Conditioner ist ideal in Kombination mit Hair Clean Shampoo und Scalp Serum, wenn du an Schuppen leidest.

Trockene, juckende Kopfhaut loswerden

92% unserer Testpersonen sagen, dass die Produkte von Australian Bodycare eine beruhigende Wirkung auf ihre Kopfhautprobleme haben. Hier sind ihre Favoriten gegen trockene Kopfhaut:

 1) Scalp Serum - fügt deiner juckenden Kopfhaut Feuchtigkeit zu

Wenn die Kopfhaut trocken ist, brauch Sie Feuchtigkeit. 100% unserer Testpersonen sagen, dass Scalp Serum der Kopfhaut Feuchtigkeit verleiht und daher eine wirksame Waffe im Kampf gegen trockene und juckende Kopfhaut ist. Scalp Serum enthält u.a. Tasmanischen Pfeffer, der eine beruhigende Wirkung auf gereizte Kopfhaut hat. Wenn deine Kopfhaut sehr trocken ist, kannst du das Kopfhaut Serum 2-3 mal pro Woche für bis zu 4 Wochen verwenden. Danach wirkt Scalp Serum vorbeugend, wenn du es 1-2 mal pro Woche anwendest - und vorzugsweise in Kombination mit unserem Hair Clean Shampoo.

 2) Hair Clean - effektives Shampoo für trockene Kopfhaut

Hair Clean Shampoo ist der Favorit der Kunden, wenn es um trockene und juckende Kopfhaut geht. Hair Clean Shampoo ist auch wirksam, wenn deine Kopfhaut wund oder fettig ist, oder wenn du Pickel auf der Kopfhaut hast, da Teebaumöl den Bakterien entgegenwirkt, welche diese Probleme verursachen.

Hair Clean Shampoo enthält Glycerin, das der Kopfhaut Feuchtigkeit hinzufügt und das Austrocknen von Haar und Kopfhaut verhindert. Hair Clean Shampoo ist ideal für die Verwendung mit Scalp Serum und Hair Care Conditioner, um eine gesunde Kopfhaut zu pflegen, welche nicht austrocknet.

 3) Hair Care - gut gegen eine gereizte Kopfhaut

Wenn du die Länge deines Haares besonders pflegen und nähren möchtest, ist unser Hair Care Conditioner die perfekte Wahl. Hair Care Conditioner funktioniert besonders gut in Kombination mit Scalp Serum und Hair Clean Shampoo, wenn du trockene und juckende Kopfhaut hast. Hair Care Conditioner spendet Feuchtigkeit und hält das Haar gesund mithilfe der aktiven Wirkstoffe Teebaumöl und Provitamin B5.

Natürlich haben wir es dir leicht gemacht und alle 3 Produkte in einem Kopfpflege Set vereint. Damit hast du alles was du brauchst, um Schuppen und trockene, juckende Kopfhaut loszuwerden.

4 Produkte

Bestelle die Produkte von Australian Bodycare hier:




Pflege deine Haut mit Teebaumöl von Australian Bodycare

100% NATÜRLICH

Teebaumöl ist ein natürliches, ätherisches Öl, das aus den Blättern des australischen Teebaumes Melaleuca Alternifolia gewonnen wird.

Heilend

Teebaumöl wirkt Bakterien entgegen und hat die einzigartige Eigenschaft, die normale bakterielle Flora der Haut wiederherzustellen.

Pflegend

Teebaumöl hat viele Vorteile: Wenn das Öl täglich verwendet wird, heilt es Hautprobleme und hält die Haut gesund und munter.

Das Geheimnis der problemlosen Haut liegt in Australiens schöner Natur und ist seit Generationen von den australischen Aborigines bekannt, nämlich Teebaumöl. Die Geheimwaffe der Natur steht auch für deine Pflege im Badezimmer zur Verfügung. Australian Bodycare hat eine Reihe von Teebaumölprodukten entwickelt, die, ohne die Haut zu reizen, verschiedene Hautprobleme wirksam unterstützen und verhindern. Die Produkte sind für die ganze Familie geeignet. Sie verhindern und lösen die häufigsten Hautprobleme – und schonen die Haut. Unser Ziel ist es, den Menschen zu einer gesünderen Haut zu verhelfen. Daher arbeiten wir aktiv daran, gute Ratschläge und Anleitungen in Form von einfachen Anleitungen für den Alltag zu geben. Willkommen Wir freuen uns, dir zu helfen.
Seit Jahrtausenden ist die Wirkung von Teebaumöl bekannt. Die australischen Aborigines kennen seit Generationen die heilende Wirkung der schönen Bäume. Die Legenden erzählen von Seen, die von Teebäumen umgeben waren, wo Blätter und Zweige ins Wasser fielen und die Seen in antiseptische Bäder verwandelten. Die einheimischen Ureinwohner verwendeten diese natürlichen Heilbäder, um verschiedene Hauterkrankungen zu heilen – wie Hautinfektionen, Verbrennungen, Wunden und Insektenstiche. Diese Gegend nannten die Einheimischen „Healing Ground“. Teebaumöl wird von den Blättern des australischen Teebaums, offiziell bekannt als Melaleuca Alternifolia, extrahiert. Der Baum wächst in einem begrenzten Gebiet im nordöstlichen Teil von New South Wales, Australien. Der natürliche Lebensraum des Baumes ist ein tiefer gelegener Pilzregenwald. Es war dieses Gebiet, welches von dem lokalen Stamm, namens Bundjalung, als „Healing Ground“ bezeichnet wurde.